Der therapeutische Nutzen von Pumpfoiling

Zeno Davatz ist der “Godfather” der Schweizer Pumpfoil Community. Kein anderer hat mehr Menschen für das Pumpfoil begeistern können als er. Danke Zeno, dass du uns diese Geschichte geschickt hast:

Zeno’s Pumpfoil Tag

Am Samstag 24. Juni 2023 feierten wir einen weiteren Pumpfoil-Tag am Ufer des Zürichsees in der Schweiz und versuchten unser langjähriges Ziel zu erreichen, mehr Dockstarter in Zürich als Surfer auf Hawaii zu haben.
Einer der versteckten Gründe, warum Dockstarting und Pumpfoiling die Aufmerksamkeit vieler Menschen, ob jung oder alt, männlich oder weiblich, auf sich zieht, ist die Tatsache, dass das Erlernen dieses Sports Zeit und persönlichen Einsatz erfordert und einen lang anhaltenden positiven therapeutischen Wert/Effekt für ADHS/ADD-Persönlichkeiten hat.

Wenn Du Reiten lernenst, brauchst Du etwa 50 Stunden, um zu lernen, dem Pferd zu vertrauen und es richtig zu führen. Aber ein Pferd ist an Land. Manche Menschen lieben das Wasser und in der Schweiz gibt es kein Meer, aber es gibt viel Wasser, da es in der Schweiz viel regnet. ChatGPT sagt mir, dass es in der Schweiz etwa 1500 Seen gibt. Hier beginnt also das Schweizer Märchen vom Dockstarting/Pumpfoiling. Es gibt keinen Grund mehr, nicht jeden Tag aufs Wasser zu gehen, unabhängig von den Wellen oder dem Wetter. Alles, was man braucht, ist ein Zugang zum Wasser und ein Dock, ein Pier, ein Felsen, eine Leiter, ein SUP usw., von dem aus man starten kann.

Hilfreich ist auch ein Lehrer, der dir zeigt, wie man das Brett hält, wie man auf das Brett springt und wie man nicht auf das Foil oder den Stabilisator stürzt. Du wirst den Sport lieben.

Zeno’s Pumpfoil Day war genau so ein Tag, an dem jeder, der zufällig vorbeikam oder bereits länger als eine Minute pumpen kann, willkommen war, die neueste High Performance Carbon Ausrüstung von INDIANA Paddle and Surf auszuprobieren.
Die Art und Weise, wie die Community aufgebaut wurde, besteht darin, dass man sein Board mit jedem teilt, der es ausprobieren möchte! INDIANA hat diese Idee von Anfang an unterstützt und der Zeno’s Pumpfoil Day ist eine Ode an den Geist, sein Board immer mit einem Neuling zu teilen, egal wer er/sie ist, Freund oder Feind. Wenn er/sie es versuchen will, lass ihn/sie es versuchen!

Das Pump Foiling bringt erhebliche psychische und gesundheitliche Vorteile mit sich, da es den hyperaktiven ADHS/ADD-Geist beruhigt. Viele große Sportpersönlichkeiten haben ADHS/ADD-Gene. Das Erlernen des Pump Foiling wird Ihnen helfen, Ihre eigene hyperaktive Persönlichkeit besser zu kontrollieren. Pump Foiling erfordert in den ersten drei Sekunden, in denen du auf dein Brett springst, einen derartigen autistischen Hyperfokus, dass dein Geist völlig leer wird und du alles andere vergisst, alle Probleme und Sorgen im Leben. Jeder Docking-Start gibt dir eine ordentliche Erdung und einen Achtsamkeits-Reset deines Großhirns.
In diesem Sinne möchte ich mich bei den folgenden Personen persönlich für ihren herausragenden Beitrag als großartige Botschafter des Sports in der Schweiz bedanken!

4 Champagnerflaschen wurden für besondere Leistungen in der Gemeinschaft von folgenden Personen überreicht:

  1. Team Axis mit Andy , Mitsch und Kilian
  2. Die Power Pumper Ladies: Sarah and Anja
  3. The pumpfoiling.community Gründer: Patrick und Sorin
  4. Der Surveymaster Philipp
  5. Steve und Leo bekamen auch eine Flasche für ihren Movie 3066, aber sie konnten sie nicht mit nach Hause nehmen, weil sie auf dem Rückweg zum Hauptquartier keinen Platz mehr auf ihrem SUP hatten!
  6. Roger von Turicum Surf der mit dem Boot kam.

Es geht weiter: Bald wird es in Zürich mehr Pumpfoiler geben als Surfer auf Hawaii.

Wir möchten uns auch bei den Sponsoren bedanken: Suddenrush Guarana , Focus Water und INDIANA Paddlesurf


Schaut Euch dieses Video an. Wir hatten die Gelegenheit, Zeno und einige der Pumpfoiler in Zürich zu treffen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden