ISA Worlds 2022 Offical News

Die ISA doppelt mit der erwarteten Pressemitteilung nur einen Tag nach dem Einzeiler in ihrer anderen PR-Botschaft den nach. Jetzt wissen wir es: Wir werden im November (kein genaues Datum) nach San Juan in Puerto Rico reisen. Dies ist die offizielle Pressemitteilung: (wir haben das ganze für Euch durch den Translator gejagt)

Puerto Rico to host 2022 ISA World SUPand Paddleboard Championship

Die ISA bringt ihr Flaggschiff-SUP- und Paddleboard-Event an ein Weltklasse-Reiseziel, das die Tradition des Surfsports feiert.

Die International Surfing Association (ISA) freut sich, bekannt geben zu können, dass Puerto Rico als Ausrichter der ISA SUP- und Paddleboard-Weltmeisterschaft 2022 ausgewählt wurde, die im November nächsten Jahres in San Juan stattfinden wird.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

SUP-Rennen und Paddleboard-Rennen werden im Herzen von San Juans berühmter Laguna del Condado und Bahia de San Juan ausgetragen. SUP-Surfen wird voraussichtlich in “La 8” stattfinden, einem bekannten lokalen Break mit mehreren Gipfeln mit schrägen Wellen, die links und rechts brechen und den meisten Wellenrichtungen ausgesetzt sind. 2022 kehrt die ISA-Weltmeisterschaft nach ihrer Abwesenheit aufgrund der weltweiten Pandemie zurück und wird die 9. Auflage des Events sein, bei dem 2012 in Peru die ersten SUP-Weltmeister gekürt wurden.

 

Die nachfolgenden Ausgaben der Veranstaltung fanden auf vier Kontinenten in Peru (2013), Nicaragua (2014), Mexiko (2015), Fidschi (2016), Dänemark (2017), China (2018) und El Salvador (2019) statt. 

Die ISA WSUPPC ist die erste und ursprüngliche Weltmeisterschaft für die Disziplinen SUP Racing und Surfing und hat seit ihrer Gründung 2012 unangefochtene Weltmeister in diesem Sport gekrönt.

Das französische Team feiert seinen Durchbruch und die erste Mannschafts-Goldmedaille für sein Land in der achtjährigen Geschichte der Veranstaltung. Photo: ISA / Ben Reed

Eine Rekordbeteiligung wurde 2017 erreicht, als 286 Athleten aus 42 Nationen die Wasserstraßen von Kopenhagen, Dänemark, sowie die raue Küste des Landes, bekannt als Cold Hawaii.

Bei der letzten Ausgabe in El Salvador führten Justine Dupont und Benoit Carpentier das Team Frankreich zur allerersten Team-Goldmedaille. El Salvador wird 2019 die SUP-Szene aufmischen und 161 Athleten aus 27 Ländern mit einem herausragenden Wettbewerb in den Weltklassewellen von El Sunzal willkommen heißen.

ISA President Fernando Aguerre sagte:

“Nach einer schwierigen Abwesenheit von authentischen Elite-Events für die SUP-Gemeinschaft aufgrund einer globalen Gesundheitskrise freuen wir uns sehr, dieses großartige Event in einer echten Surf-Destination wie Puerto Rico wieder aufleben zu lassen. Mit dieser Ankündigung möchten wir der globalen SUP-Gemeinschaft das kontinuierliche Engagement der ISA für die Unterstützung und Entwicklung dieses Sports auf der ganzen Welt signalisieren. 

Wir sind begeistert, wieder in Puerto Rico zu sein, einer Insel, die reich an Surf- und SUP-Geschichte ist. Dies ist der Beginn einer spannenden Partnerschaft mit unseren Freunden aus Puerto Rico und wir können es kaum erwarten, die Schönheit und Kultur dieser Insel zu feiern. “

IOC Member & Chairman of the Local Host Committee, Richard Carrion sagte:

“Wir freuen uns sehr darauf, mit dieser Veranstaltung Geschichte zu schreiben.

Wir sind dem ISA-Präsidenten und seinem Team dankbar für ihr Vertrauen in Puerto Rico und für die Möglichkeit, SUP auf Weltklasseniveau zurück auf unsere Insel zu bringen. Wir freuen uns darauf, die besten SUP-Athleten der Welt in Puerto Rico begrüßen zu dürfen. Wir werden die SUP-Familie stolz machen.” Weitere Informationen über die Veranstaltung werden von der ISA und dem LOC von Puerto Rico Anfang 2022 bekannt gegeben.


Mein Interview mit Bob Fasulo in 2019 in Huntingon Beach zum Thema ISA und ICF

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tolle Zeiten: ISA Worlds in Fiji

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden