Pornichet Paddle Trophy

Nach den aufeinanderfolgenden Eventverschiebungen und Absagen aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen, ist das Stand Up paddle race bereit, seine internationale Veranstaltungssaison mit der Pornichet Paddle Trophy wieder aufleben zu lassen die vom 25. bis 27. Juni 2021 stattfindet. Drei Tage Stand Up Paddle Rennen und Unterhaltung in Pornichet (Plage des Libraires) für Paddler und Besucher jeden Alters und jeden Niveaus, und die Anwesenheit der weltbesten besten SUP-Athleten der Welt.

Internationale Elite

Dieses Event feiert die Rückkehr der internationalen Elite in Pornichet. Die französischen mehrfachen Weltmeister Titouan Puyo und Olivia Piana werden ihren Rang gegen Weltklasse-Athleten wie Fiona Wylde (USA), Leonard Nika (ITA), Susak Molinero (ESP) Marcus Hansen (NZL) oder Vinnicius Martins (BRA) behaupten. Der Sieg wird definiert durch die Kombination von Ergebnissen aus zwei Rennen: einem Distanzrennen (1O km – 6 Meilen) und einem “Beach Race”, das mit einem Preisgeld von 10,000 €.

Developing the sport of stand up paddle
Organized by the Paddle Club de France association, the event aims to democratize the practice of
stand up paddle by showcasing the sport with its different faces: initiation for neophytes, the discovery
of race courses for beginners and pure competition for confirmed paddlers and spectators. With a
20x5m inflatable pool in the center of the village, the test center will allow visitors to try out stand up
paddling for free, but also to participate in a Yoga Paddle session or a SUP Boxing game.

New this year, each visitor can participate at the Neo-challenge, an easy and marked coastal course
concept, which once completed opens access to a raffle with many prizes to be won.

Die Entwicklung des Stand Up Paddle-Sports

In der Elite-Division können erfahrene Wettkämpfer neben den Champions beim Distanzrennen (10km) und “Beach Race” (5km – spektakuläres Küstenkurzrennen) antreten. Die vergebenen Elite
Altersklassen sind Junior (unter 18 Jahren), Master (+40 Jahre) und Open (alle Kategorien kombiniert). Das Preisgeld ist für Männer und Frauen gleich: 1. 2000 €; 2. 1200 €; 3. 800 €; 4. 600 €; 5. € 400.

In der Freizeit-Division haben die Amateur-Paddler die Möglichkeit, an der gleichen Startlinie wie der weltbesten Paddler an den Start zu gehen, wobei die Strecke mit 6 km kürzer ist. Das Beach Race in der Freizeit-Division besteht in einem einfacheren Rennformat von 3 km. In der Freizeit-Division werden alle Altersklassen gewertet: Junioren (unter 18 Jahre alt), Senioren (19 bis 39 Jahre alt) und Masters (+40 Jahre alt).

Registration
Anmeldungen sind in den Kategorien LEISURE und ELITE, pro Veranstaltung oder in der Kombination möglich. Die Pornichet Paddle Trophy bietet in Zusammenarbeit mit dem Nautic Paddle de Paris ein Anmeldepaket an, das ein Anmeldepaket an, mit dem Sie Ihren Platz für beide Veranstaltungen reservieren können, insbesondere ohne an der Auslosung für das Nautic Paddle.

Anmeldung : https://www.weezevent.com/pornichet-paddle-trophy-2