ISA Worlds 2015

Men-winners-beach-race-ISA-worlds-2015

Das waren die 2015 ISA World Stand Up Paddle and Paddleboard Championchips

Was für eine Woche wir hinter uns haben. Voller Aufregung und Freude haben wir die letzte Woche in Mexiko mitverfolgt. Viele Nationen waren dort, unglaublich positive Vibes, gut Competition und viele Überraschungen. Keiner hatte es wohl kommen das Team USA derart dominieren wird. Zehn Medaillen haben sich die Amerikaner geholt davon 6 Gold. Sicherlich eine Enttäuschung für die Aussies welche die letzten 3 Jahre die ISA Weltmeisterschaften im Alleingang dominiert haben. Freude herrscht sicherlich auch im Camp der Hawaiianer welche sich mit dem letzten Rennen im Medaillenspiegel auf den dritten Platz katapultiert haben. Das Connor irgendwo Gold holen würde/sollte war zu erwarten aber Mos’ zweiter Platz kam bestimmt überraschend. Sicherlich eine bittere Pille für Casper Steinfath (Titelverteidiger) welcher im Endspurt mit Titouan den dritten Platz um eine Sekunde verpasste, aber zum Glück noch eine Sekunde vor Vinnicius Martins ins Ziel kam und so noch einen Podest platz rettete für Dänemark.

Top Ten Herren Beachrace

1.  Connor Baxter Hawaii 0:22:24
2.  Mo Freitas Hawaii 0:22:27
3. Titouan Puyo France 0:22:38
4. Casper Steinfath Denmark 0:22:39
5. Vinnicius Martins Brazil 0:22:40
6. Javier ‘Bicho’ Jimenez Mexico 0:22:51
7. Slater Trout USA 0:22:58
8. Arthur Daniel France 0:23:22
9. Chuck Glynn USA 0:23:29
10. Toby Cracknell Australia 0:23:31

Wir schlagen jetzt schon vor uns Gedanken zu machen für ein Team Germany – Team Switzerland und Team Austria für 2016. Es kann nicht sein das die Welt ohne uns um die Wette paddelt. Volle Unterstützung durch das Stand Up Magazin ist natürlich garantiert.

Der Medaillenspiegel

2015-ISA-World-StandUp-Paddle-and-Paddleboard-Championship-Final-Medal-TableEin Liste aller Resultate gibt es bei SUPracer hier.