sup shop
Starboard All Star

SUP Alps Trophy Rankings

SUP-Alpstrophy-SiegerSUP Alps Trophy 2018: Aktuelle Ranglisten in der Race Class

Mit den Events am Kalterer See und Tegernsee sind zwei von fünf Wettbewerben der SUP Alps Trophy 2018 gelaufen, damit liegen nun auch die ersten Saison-Ranglisten in der Race Class vor. 91 Teilnehmer aus elf Nationen gingen bisher an den Start. Sehr erfreulich ist die Zuwachs in der auf iSUP-Boards ausgetragenen Fun Class, wo die drei Kilometer lange Short Distance gefahren wird. Dort stehen 36 Paddler(innen) im Klassement.

In der Race Class, dort geht es über etwa zehn Kilometer auf der Long Distance, starten engagierte SUPer mit ihren schmalen Hardboards. Hier liefert sich ein internationales Feld spannende Duelle, wobei der Saisonsieg sich wohl erst beim finalen Event am Chiemsee entscheiden wird. Mit Peter Weidert führt ein bekanntes Gesicht die Rangliste an, der Athlet aus dem hessischen Rodgau ist seit 2014, dem Start der SUP Alps Trophy, immer in den Top-3 zu finden. Seine beiden größten Konkurrenten, Normen Weber und Peter Bartl, haben erst ein Rennen der Alps Trophy absolviert.

Bei den Damen besetzt Marion Rappl aus München momentan Rang eins, dahinter folgt mit Andrea Kämmerer eine zweite Deutsche. Allerdings wird auch hier ein Angriff aus Österreich durch Laura Bartl erwartet, die Gesamtsiegerin der letzten Jahre ließ den ersten Event in Südtirol aus. Der könnte schon am 18./19. August beim Zeller See SUP Crossing erfolgen, wenn die 17-Jährige Titelverteidigerin beim Heimspiel angreift. Denn dort locken mit insgesamt 2000 Euro Preisgeld nicht nur Ranglistenpunkte.

Nach dem Austria-Rennen zieht die SUP Alps Trophy dann zum zweiten Mal nach Italien um, beim Garda Trentino SUP Longa Marathon (15./16.9.) in Torbole am Gardasee warten mit 3000 Euro Preisgeld der höchste Trophy-Anreiz in diesem Jahr. Neben einer interessanten Strecke von Torbole nach Riva und zurück lockt auch südländisches Ambiente.

Nur eine Woche nach dem Wettbewerb am Gardasee zieht die SUP Alps Trophy zum finalen Rennen, dem SUP Chiemsee Insel-Marathon, ans bayrische Meer nach Bernau-Felden um.
Am 22. September sieht dort der Chiemseepark den Showdown, wenn sich beim spektakulären Beachstart die Paddler ins Wasser und auf die Boards stürzen, um anschließend Herrenchiemsee und Krautinsel zu umrunden. Anschließend gibt es dann für die Bestplatzierten viele Sachpreise, die Jahresbesten werden mit Pokalen geehrt.

Infos: www.sup-alps-trophy.com

Herren Race

Platz Name Vorname Nation
1 Weidert Peter GER
2 Husslein Hermann L. THA
3 Marchetti Lorenzo ITA
4 Zeitler Armin GER
5 Dünzinger Arnd GER
6 Capizzi Michael GER
7 Kämmerer Andreas GER
8 Weber Normen GER
9 Gäbler Alexander GER
10 Mönch Jan GER
11 Kennel Wolfgang GER
12 Dehaeck Koen BEL
13 Schöpf Georg GER
14 Ederer Michael GER
15 Merkl Giso GER
16 Fischer Wolfgang GER
17 Pampinella Tommaso ITA
18 Bartl Peter AUT
19 Ristic Aleks GER
20 Messmer Michael GER
21 Lange Torsten GER
22 Hocher Manfred GER
23 Illichmann Valentin GER
24 Petrak Ondrej CZE
25 Taucher Christian AUT
26 Mrozik Philipp GER
27 Kolev Yoan BUL
28 Kreisel Thomas GER
29 Milev Viktor BUL
30 Iburg Stefan GER
31 Kurmis Carsten GER
32 Pötschk Karsten GER
33 Lo Duca Massimiliano ITA
34 Moser Gerhard AUT
35 Dedial Klaus GER
36 Portenschlager Andreas AUT
37 Toth Jozsef HUN
38 Eperania Hemery PYF
39 Meier Guido GER
40 Hoffmann Matthias GER
41 Müller Andreas SUI
42 Weiß Reinold GER
43 Heller Ferenc GER
44 Tausch Werner GER
45 Bendlin Spür Ronny GER
46 Wieneke Klaus-Peter GER

Damen Race

Platz Name Vorname Nation
1 Rappl Marion GER
2 Kämmerer Andrea GER
3 Bartl Laura AUT
4 Gasperl Miriam AUT
5 Steineder Sonja AUT
6 Kadner Gabriele GER
7 Dubska Marketa CZE
8 Oberhofer Dorothea ITA
9 Huß-Kaben Wibke GER

Herren Fun

Platz Name Vorname Nation
1 Pahl Alexander GER
2 Dinkelmeyer Axel GER
3 Pahl Theodor GER
4 Göbel Tobias GER
5 Ozip-Philippsen Sergej GER
6 Jungmayer Ludwig GER
7 Jüngling Axel GER
8 Hanke-Hanel Thomas GER
9 Keuper Thomas GER
10 Slavtschev Mario GER
11 Lechler Markus GER
12 Klein Max GER
13 Eichmann Christian GER
14 May Benjamin GER
15 Pfannkuch Thomas GER
16 Mock Samuel GER
17 Sucker Dietmar GER
18 Novak Tomas CZE
19 Gamper Dominik ITA
20 Milsch Steffen GER
21 Meier Toni GER
22 Steinwagner Lukas GER
23 Reitmeyer Moritz GER
24 Rauschecker Laurin GER
25 De Klerk Tristan GER
26 Schäl Stefan GER
27 Pallarès Max ESP

Damen Fun

Platz Name Vorname Nation
1 De Klerk Sandy GER
2 Clauss Bettina GER
3 Bartelsheim Verena GER
4 Neuhaus Cora
5 Dinkelmeyer Katrin GER
6 Labus Alisa GER
7 Gawor Annalyn GER
8 Sucker Christine GER
9 Hoppe Victoria GER

Tags: ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top