sup shop
Starboard All Star

BIC SUP One Design Challenge im Ostseebad Prerow

Zahlreiche Teilnehmer bei der zweiten BIC SUP One Design Challenge im Ostseebad Prerow

BIC-one-design-challenge-sup-rennen

Auch die zweite BIC SUP One Design Challenge im Ostseebad Prerow am 06. August 2014 war ein großer Erfolg. Die Teilnehmerzahl wurde im Vergleich zu den vorangegangenen Veranstaltungen gerade in der U16 weit übertroffen, so dass der Veranstalter, die UST Surf- und Segelschule Prerow sich kurzerhand entschlossen hatte, noch eine weitere Kategorie zu eröffnen, die U(12). Gestartet wurde des weiteren in den Kategorien Männer, Frauen und Jugendliche (U16).

Der Bojenkurs wurde bereits morgens ausgelegt, so dass die Kurzentschlossenen vor ihrer ersten Wettfahrt noch Erfahrungen mit Brett und Paddel sammeln konnten. Bei schräg auflandigem Wind (zwei Windstärken) hatten die Teilnehmer mit kleinen Kabbelwellen zu kämpfen. Im Wettrennen der Frauen hat ein kompletter SUP Neuling (Franziska Adler) den ersten Platz erkämpft. Bei den Herren gab es einen harten Kampf um die Podiumsplätze unter den Dauercampern, die an diesem Tag nicht zum ersten Mal auf dem Brett standen. Den ersten Platz belegte Johann Adler. In der Gruppe U16 setzte sich, trotz harter männlicher Konkurrenz, Christin Vogel gegen ihre Kontrahenten durch. Die Kategorie U12 schlug sich tapfer mit dem für sie recht großvolumigen Brett und dem Wellengang, aber nicht alle erreichten die Luvboje. Als wohlverdienter Sieger kämpfte sich Jakob Lange ins Ziel.

Dies war bereits die zweite BIC SUP One Design Challenge der UST Surf- und Segelschule Prerow. Wie diese Saison gezeigt hat, erfreut sich die Challenge einer immer größer werdenden Fangemeinde. Sogar die Jüngsten (U12) sind voller Begeisterung und Spaß bei der Sache

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top