sup shop
Stand Up Magazin Abo

Surfworldcup Podersdorf NEWS

SURF Worldcup Podersdorf

Sportliche News vom Surf Worldcup 2012

In knapp zwei Monaten ist es endlich wieder soweit: Der Surf Worldcup verwandelt von 26. April bis 06. Mai den Podersdorfer Nordstrand in ein Mekka für die Surf-Stars aus aller Welt. Mit garantierter Windsurf-Action, atemberaubenden Kitesurf-Tricks, aufsehenerregenden Nachtbewerben und den besten Ridern der Welt verspricht der Surf Worldcup seinen Zusehern wieder spektakuläre Bilder. Nach Sonnenuntergang sorgen die besten Surf-Partys der Welt für geniale Stimmung direkt am Ufer des Neusiedler Sees.

100% garantierte Windsurf-Action steht auch dieses Jahr wieder auf dem Programm. Beim Tow-In Night Contest von 28. bis 30. April werden die Windsurfer von einem Jetski an einem Seil gezogen, lassen dieses am Punkt der höchsten Beschleunigung aus und zeigen direkt vor den Augen der Besucher ihren besten und eindrucksvollsten Freestyle-Move. Durch Flutlicht perfekt in Szene gesetzt sind die Surfstars nur wenige Meter von den Zusehern entfernt und lassen sich von ihnen zu Höchstleistungen anfeuern. Von 27. April bis 1. Mai sind die besten Freestyler der Welt tagsüber am Wasser unterwegs und kämpfen im Rahmen der PWA World Tour um den Weltmeistertitel. Alle Augen ruhen dabei auf dem aktuellen Weltmeister Steven van Broeckhoven (BEL), der beim Surf Worldcup in Podersdorf 2011 seinen ersten PWA Sieg verbuchen durfte und dieses Jahr als Titelverteidiger wiederkehrt. Neben Ridern aus den verschiedensten internationalen Ländern, gehen auch die österreichischen Profis wie Max Matissek an den Start und zeigen wie viel Talent in den nationalen Fahrern steckt.

Der Auftakt der Kitesurf Tour Europe findet 2012 wieder am Neusiedler See statt. Die Kitesurf Tour Europe wird 2012 mit fünf Etappen der Europameister im Freestyle ermitteln. Das bedeutet spannende Racings, bei denen wie auch im Autorennen alle Fahrer gleichzeitig an den Start gehen und atemberaubende Freestyle-Sessions bei denen die Rider ihre spektakulärsten Tricks zeigen. Als Top-Favorit geht dabei der Österreicher Mike Schitzhofer an den Start.

Ein weiteres sportliches Highlight ist der Stand Up Paddle Ultra Marathon. Zum ersten Mal in der SUP Geschichte werden acht Teams, mit je fünf Männern und drei Frauen, den Neusiedler See am Sonntag den 6. Mai mit SUP Boards umrunden. Die Teams starten um sechs Uhr morgens und werden nach etwa acht Stunden im Ziel erwartet. Insgesamt ca. 60 km sind bei diesem Bewerb zu bewältigen. Acht heroische Einzelkämpfer werden versuchen diese gigantische Strecke im Alleingang zu bewältigen – Top Favorit ist dabei Staatsmeister Peter Bartl aus Graz.

Südsee-Feeling im Burgenland.

Entspannung pur oder aufregende Action stehen untertags bei dem vielfältigen Rahmenprogramm auf dem Plan. Viele Trendsportarten wie zum Beispiel Slacklinen oder Speedminton stehen für Sportbegeisterte zum Ausprobieren bereit, in der Pepsi Stand Up Paddle Area kann die Sportart aus Hawaii getestet werden oder man versucht beim Beach Volleyball eine gute Figur zu machen. Wer den Tag lieber entspannt angeht, schnappt sich einen Cocktail und genießt bei passendem Sound von Hitradio Ö3 das Spektakel auf dem Wasser vom Strand aus oder flaniert durch die Shopping-Meile, wo die größten internationalen Surfmarken wie Naish, JP-Australia, Neil Pryde, Fanatic, North Mistral gemeinsam mit nationalen Ausstellern wie Epic, Continentseven, Chillisurfers, Krisplus, Travelworld4You oder Mission2Surf ihre aktuellen Kollektionen und Angebote aus der Surfindustrie präsentieren.

Abendgestaltung deluxe: BACARDI Partyweek und ZIPFER Seaside Festival.

Wenn die Sonne langsam im Neusiedler See versinkt startet das ausgiebige Party-Programm – nicht umsonst gilt Podersdorf als „Mutter aller Surf Worldcup Partys“ und macht diesem Namen Jahr für Jahr alle Ehre. Fünf überdachte Floors bieten an den Wochenenden mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm Partyspaß für jeden. Während das Partyfieber bei der BACARDI Partyweek ansteckend wirkt, spielen am zweiten Wochenende österreichische Bands mit internationalen Gästen beim ZIPFER Seaside Festival groß auf. So oder so: Gemeinsam mit den Surfstars werden die Besucher das Gelände sicherlich zum Beben bringen.

10 Tage volle Action sind bei Österreichs größtem Summer Opening Event wieder garantiert.

Alle Aussendungen und Fotos, sowie die Möglichkeit zur Akkreditierung finden Sie unter www.pressebereich.at

SURF WORLDCUP 2012 – FACTS:

Ort: Podersdorf am See / Neusiedler See / Burgenland

Datum: 26. April bis 06. Mai 2012

PWA Windsurf Freestyle: 27. April bis 01. Mai

Surf Magazin Tow-In Night Contest: 28 bis 30. April 2012

Kitesurf Tour Europe: 02. bis 06. Mai

Stand Up Paddle Ultra Marathon: 05. & 06. Mai

BACARDI Partyweek: 27. April bis 06. Mai

ZIPFER Seaside Festival: 04. bis 06. Mai

Specials:

Eröffnungsfeier: 26. April

Siegerehrung PWA Freestyle: 01. Mai

Siegerehrung Kitesurf Tour Europe: 06. Mai

Homepage: www.surfworldcup.at

Facebook: www.facebook.com/surfworldcup



——–


Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top