sup shop
Stand Up Magazin Abo

Perfektes Wetter beim SUP-Tourstopp St.Pölten

Am 09. Juli 2011 fand der zweite Tourstopp der Stand Up Paddle Sommertour bei der Seedose am Viehofner See in St.Pölten statt. Die Paddle-Bedingungen konnten dieses Mal nicht besser sein: Strahlender Sonnenschein und heiße Badetemperaturen bis zu 30° Grad sorgten für einen genialen Tag am Viehofner See.

ASUPA_Paddel_Sommer_2011

Der idyllische Viehofner See direkt in St.Pölten wurde am letzten Samstag von den Stand Up Paddlern beherrscht. Ab 11 Uhr ging es los: Die ersten Interessenten waren schon vor Ort um sich Informationen über die neue Trendsportart zu holen. Dabei wurde jedem schnell klar: Das muss sofort ausprobiert werden! Nach einer kurzen Einführung durch das Team der ASUPA, ging es schon ab ins kühle Nass. Man konnte schon jetzt für den Fun-Bewerb trainieren oder einfach den schönen See entlang paddeln. Am frühen Nachmittag sammelte sich eine Vielzahl von Besuchern rund um die Stand Up Paddle Area um sich für den mit Spannung erwarteten Bewerb anzumelden oder ihre Favoriten aktiv anzufeuern. Viele der Teilnehmer sind nervös an den Start gegangen, da die meisten zum ersten Mal am Board standen, doch nach einigen Metern paddeln waren alle in ihrem Element und danach gab es nur ein Ziel: Das Rennen zu gewinnen. Der Massenstart war spektakulär und es wurde um jeden Meter gekämpft. Schlussendlich konnten sich Peter und Franziska aus St. Pölten beweisen und paddelten als Schnellste durchs Ziel. Für die Gewinner gab es einen Gutschein für ein Bootspicknick von der Seedose. Alle weiteren Teilnehmer durften sich Goodies von PEPSI und FA mit nach Hause nehmen. Bis in den späten Nachmittag hinein sah man noch viele Leute ihre Runden am See drehen. Bei chilliger Musik konnte man den Tag entspannt in den Liegestühlen von PEPSI und FA ausklingen lassen. So verbrachten viele Besucher einen herrlichen Tag bei der Seedose in St. Pölten.

ASUPA_Viehofnersee_Paddelrennen

Die ASUPA bedankt sich an alle, die letzten Samstag am Viehofner See mitgepaddelt haben und freut sich auf ein Wiedersehen beim nächsten Tourstopp am 13. Juli beim Strandbad Bregenz am Bodensee!

Let’s race bei der ersten SUP ÖM!
Die ersten österreichischen Meisterschaften im Stand Up Paddling finden am 23. und 24.Juli im Seebad Weiden am Neusiedler See statt. Der Meistertitel kann im Stand Up Paddle Shortdistance Race (1 km) und im Stand Up Paddle Longdistance Marathon Race (8 km) erpaddelt werden. Am Samstagabend findet ein Stand Up Paddle Nightrace statt, bei der die Athleten sich untereinander ein Rennen im Flutlicht liefern werden. Neben den Bewerben am Wasser spielt sich einiges am Ufer ab, zum Beispiel in der PEPSI Area oder beim ÖAMTC Pistenbully. Die Anmeldung zu den ersten österreichischen Meisterschaften laufen bereits und wer das Paddeln noch fleißig trainieren will, der kommt einfach zu den nächsten Tourstopps der Stand Up Paddle Sommertour 2011.

Stand_Up_Paddel_auf_Tahoe_SUP

Stand Up Paddle Sommertour 2011 www.asupa.at
02. Juli bis 20. August 2011
Der neue Trendsport tourt im Juli und August 2011 quer durch Österreich und macht an den schönsten Badelocations des Landes halt.
Mittwoch, 13. Juli 2011: Vorarlberg, Bodensee, Strandbad Bregenz
Samstag, 16.Juli 2011: Wien, Alte Donau, Gänsehäufel
Samstag, 30.Juli 2011: Kärnten, Wörther See, Strandbad Velden
Samstag, 06.August 2011: Oberösterreich, Wolfgangsee, Strobl (Seefest)
Samstag, 13.August 2011: Steiermark, Wildoner Badesee
Samstag, 20.August 2011: Salzburg, Fuschl See, Seebad Fuschl

Die österreichischen Meisterschaften im Stand Up Paddling.
Samstag, 23. und 24. Juli 2011: Burgenland, Neusiedler See, Seebad Weiden

 

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top