sup shop
Stand Up Magazin Abo

Fanatic introduces the Falcon Flatwater Stand Up Paddle Board

NEW FANATIC FALCON FLATWATER 12´6´´ & 14´0´´

Paul-Jackson-Fanatic-Falcon-Flatwater

With the ever growing amount of pure flat water races, Fanatic has extended its race line with 4 additional pure Falcon Flatwater Raceboards.
After a very intensive R&D process that went on for well over one year, 4 new shapes will allow our team riders to dominate in all areas of SUP racing. Our successful concept of open water designs, where being easy in all kinds of conditions is the main feature, was the basis for the new boards. The goal was to create a flat water board that would be the fastest in flat water, but yet be capable of handling slight chop, a situation our riders and everyone else racing is often confronted with. Now, with this new design you can fully focus on your completion as the board just goes by itself.
The new Falcon Flatwater features:
fanatic-flatwater-raceboard- A slightly curved scoop rocker line from tail to nose makes sure the nose hits the water in the right angle and the tail releases the water cleanly with as little wake as possible
– Narrow, parallel outlines for the best combination of speed, low drag and stability
– Wide tails allow for quick kick turning and add additional stability to the shape
– Cutting bow combined with open ocean design, allowing for neutral paddling and avoiding self-steering
– Flat bottom shape – for stability, quick planing and neutral behavior of the board
– Sharp release edges from center to tail, with a smooth blend to the nose add stability and ensure a quick, clean water release
– Flat V-deck shape in the standing area, for maximum wide stance on the board and quick water drainage
– New lower volume curve in the nose to avoid side wind pushing and reduced nose weight
Jake Jensen, 3rd SUP World Series 2013:
“With the addition of the newly designed flat water board to the range I feel that I am now fully prepared for whatever conditions I race in. This board is super quick without taking away from its stability making it a crucial game changer and great addition to my race quiver.”
Paul Jackson, Top SUP Rider & R&D:
“After a long testing process for this board I’m stoked with the way it feels on flat water! The extra glide and top speed without losing stability is going to be the key for where I want a board to be this year.”

Flatwater_AngieJackson_Kai-NicolasSteimer_flatwater-falcon—Deutsch—

NEUER FANATIC FALCON FLATWATER 12´6´´ & 14´0´´

Im Zuge der vermehrten Popularität in Sachen Flachwasser-Rennen, hat Fanatic seine Raceboard-Linie um 4 zusätzliche, reine Flachwasser-Boards, ergänzt.
Nach einem sehr intensiven R&D Prozess, der sich über ein Jahr hinzog, gibt es nun 4 neue Shapes, die es ambitionierten Racern ermöglichen, in allen Bereichen der SUP Race-Szene ganz vorne mitzuspielen. Als Grundlage dienten unsere erfolgreichen Open Ocean Designs, die sich vor allem dadurch auszeichnen, dass sie bei sämtlichen Bedingungen funktionieren. Ziel war es, zusätzlich ein reines Flachwasserboard zu designen, welches vor allem auf Flachwasser schneller ist, aber auch noch bei Kabbelwasser problemlos funktioniert. Eine Situation, mit der fast jeder Racer bei den Rennen konfrontiert ist. Mit dem neuen Falcon Flatwater ist es möglich, sich ausschließlich auf die eigene Performance zu konzentrieren, denn das Board fährt von ganz alleine.
Eigenschaften des neuen Falcon Flatwater:
– Leicht gekrümmte Scoop Rocker Line vom Heck bis zur Nose, die sicher stellt, dass die Nose im richtigen Winkel ins Wasser eintaucht und es am Heck ohne zu viel Sog sauber abläuft
– Schmale, parallele Outline – für die ideale Kombination aus Speed, geringem Widerstand und Stabilität
– Breites Heck – ermöglicht schnelle Kick Turns und bietet zusätzliche Stabilität
– Cutting Bow – eine Mischung aus dem Open Ocean Design und reinem Cutting Bow garantiert neutrales Paddeln und beugt einer möglichen Eigendynamik des Boards vor
– Flat Bottom Shape – sorgt für Stabilität, Speed und ein neutrales Gleitverhalten des Boards
– Scharfe Kanten vom Center bis zum Heck und ein weicher Übergang zur Nose sorgen für Stabilität und einen schnellen, sauberen Wasserabriss
– Flacher V-Deck Shape im Standbereich für maximal breiten Standbereich und schnellen Ablauf des Wassers
– Neuer, flacherer Decksvolumenverlauf in der Nose – verhindert Abdriften durch Seitenwind und reduziert das Gewicht im vorderen Bereich des Boards
Jake Jensen, 3. Platzierter bei der SUP World Series 2013:
„Mit dem neuen Falcon Flachwasser-Board habe ich das Gefühl, dass ich nun für alle Bedingungen gerüstet bin, die mich in einem Rennen erwarten können. Das Board ist extrem schnell ohne dabei an Stabilität zu verlieren, genau das worauf es im entscheidenden Moment ankommt. Eine großartige Ergänzung meiner bestehenden Board-Palette.“

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top