sup shop
Stand Up Magazin Abo

Burgenländische Landesmeisterschaft in Weiden am See

Vergangenes Wochenende paddelte die heimische SUPSzene bei den Burgenländischen Landesmeisterschaften im Stand Up Paddling so richtig um die Wette: Bei strahlendem Sonnenschein und mäßigen Wind aus Nord/Nordwest konnten die Athletinnen und Athleten am Board beweisen, was sie drauf haben. Mit einem fulminanten Start vom Ufer aus ging es schon aufregend los und die Spannung hielt bis zum Schluss. Die TeilnehmerInnen warfen sich beim Start gekonnt auf ihre Bretter, paddelten einige Meter weiter raus und balancierten perfekt am Brett um dem Wind standzuhalten. Der amtierende Österreichische Meister, Peter Bartl, sprintete von Anfang an voraus dicht gefolgt aber von den starken Konkurrenten rund um Köchl Friedl, die Salmhoferbrüder sowie Burgenlands SUP Elite Michi Frosch, Christian Moutsakos und dem Lokalmatador Gerald Stockinger. Bei den Mädls war es ebenfalls richtig spannend: Die amtierende Österreichische Meisterin im SUP, Melanie Brandstätter lieferte sich von Anfang an ein heißes Duell mit der Burgenländischen Meisterin Sigrid Baumgartner, wobei Erstere sich letztendlich mit 24 Sekunden Vorsprung den 1. Platz sicherte.

ASUPA_Start

Der Tag am See war jedenfalls ein Hit und man kann sich schon auf die Österreichischen SUP Meisterschaften 2013 freuen!

Ergebnisse Herren
1. Platz: Peter Bartl
2. Platz: Köchl Friedl
3. Platz: Salmhofer Christoph

Ergebnisse Damen
1. Platz: Melanie Brandstätter
2. Platz: Sigrid Baumgartner
3. Platz: Daubal Verena

Burgenländischer Meister/in
● Sigrid Baumgartner
● Michael Frosch

In knapp 1 Monat paddelt die SUP Elite bei der ÖM an den Neusiedler See – außerdem heuer erstmalig eine SUP EUROPMEISTERSCHAFT Von 30. August bis 01. September 2013 wird Weiden am Neusiedler See wieder zum Hotspot aller PaddleLiebhaber, denn dann wird erneut um den österreichischen Meistertitel im Stand Up Paddling gepaddelt. Erstmals wird zudem eine SUP Europameisterschaft ausgetragen grenzgeniale SUPAction ist also garantiert. Das Hightlight der heurigen SUP ÖM in Weiden am See ist der mit Spannung erwartete SUP EMTourstopp der EUROSUPA mit 4000.Euro Preisgeld. Zum ersten Mal findet ein solcher Tourstopp in Österreich statt, zu dem auch die Top Athlethen/Innen der PaddelSzene aus ganz Europa erwartet werden.

Lifestyle, FUN Race & More.
Weitere Highlights sind die FUN Rennen für jeden SUPBegeisterten am Samstag, sowie das SUP ÖM Sprint Night Race am Samstagabend bei Flutlicht. Am Sonntag, den 01. September, wird dann der European Long Distance Marathon (15km) ausgetragen. Außerdem gibt es noch PaddelSpaß für die Jüngsten, denn beim Kids Race, sind die kleinen Helden am Wasser gefragt und können echte Wettkampfluft schnuppern. Auch am Ufer wird natürlich wie eh und je ein erstklassiges Rahmenprogramm geboten, das dann nochmals für richtige Urlaubsstimmung sorgt: Gratis SUPTest mit den führenden Industriepartnern Naish, Starboard, Mistral und JP Australia, Slacklinen, Minisoccer und vieles mehr erwartet die Besucher vor Ort da ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. Nicht nur tagsüber spielt sich einiges an Action ab am Samstagabend erhellt ein absolut sehenswertes Feuerwerk den Neusiedler See und im Anschluss lädt die Beach Party direkt im Seebad zum Feiern, Tanzen und Spaß haben ein. 100%ige Stand Up Paddle Action bei den Österreichischen Meisterschaften sind garantiert!

ASUPA_Gruppenfoto

Ranking des (HA)Weiden Bauminsel Classic – 7km – 14. Juli 2013
Gesamtwertung
Ranking Herren Damen Name Zeit (Minuten)

1. Bartl Peter – 46:24:33 – 14″
2. Köchl Friedl – 49:45:26 – 14″
3. Salmhofer Christoph – 50:36:37 – 14″
4. Salmhofer Martin – 51:24:03 – 14″
5. Kristan Alfons – 51:31:24 – 12,6″
6. Frosch Michael – 53:32:02 – 14″
7. Gratzei Richard – 53:57:18 – 14″
8. Moutsakos Christian – 54:00:34 – 14″
9. Sammer Chris – 56:56:11 14″ – ISUP
10. Brandstätter Melanie – 01:01:00:92 – 12,6″ ISUP
11. Baumgartner Sigrid – 01:01:24:32 – 14″
12. Stockinger Gerald – 01:04:26:59 – 14″
13. Stemper Ronny – 01:08:01:44 – 12,6″ ISUP
14. Gstöttner Michael – 01:15:25:04  -12,6″ ISUP
15. Daubal Verena – 01:19:36:80 – 12,6″
16. Ziegler Wolfgang – 01:29:01:62 – 14″
17. Ludwik Markus – 01:32:31:86 – 14″

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top