sup shop
Stand Up Magazin Abo

Paddel-Spaß beim Surf Worldcup in Podersdorf

Paddel-Spaß beim Surf Worldcup in Podersdorf und in Wien beim Vienna City Beach Club

Heute startet Österreichs größtes Summer Opening Event am Neusiedler See – der Surf Worldcup in Podersdorf. Von 25. April bis 5. Mai steht der Podersdorfer Nordstrand wieder ganz im Zeichen des Sport – Lifestyle- & Party – Vergnügens. 10 Tage lang volle Action sind bei Österreichs größtem Summer Opening 2013 wieder garantiert – und da darf natürlich das Stand Up Paddling nicht fehlen! In Wien kann man schon jetzt tolle Paddel-Stunden an der Neuen Donau genießen: Nämlich im neuen Testcenter der ASUPA im Vienna City Beach Club (VCBC).

Im Rahmen des Surf Worlducups kann man sich in der Swatch SUP Area die SUP – Boards schnappen, auf den Neusiedler See raus paddeln, bei den täglichen Fun-Rennen um 17 Uhr mitmachen und dabei eine Chrono Plastic Uhr von Swatch gewinnen. Wer in Wien schon einen Vorgeschmack auf das Paddeln haben möchte, der besucht ganz einfach das neue Testcenter der ASUPA im Vienna City Beach Club an der Neuen Donau – dort wird nämlich ab heuer das Stand Up Paddling angeboten. Das Testcenter am VCBC bietet neben einer chilligen Atmosphäre, modernstes SUP Material von Naish und Mistral und dem neuesten Partner, Magicsticks Paddles. Dort bietet sich auch die Möglichkeit, sich über die neuesten Boards und Paddels zu informieren, zu testen und bei Interesse zu erwerben . Das Testcenter ist täglich von 10 bis 19 Uhr am VCBC geöffnet und wird von den ASUPA lizenzierten Instruktoren betreut, die für den optimalen Lernerfolg sorgen. Neben den täglichen Sundownern, sprich Sonnenuntergangspaddeln, bietet das SUP Center natürlich auch individuell abgestimmte Trainings, Fitnessworkshops, Incentives für Firmen und vieles mehr an.

Die neue „Perle“ des Vienna City Beach Club
Eine neue „Perle“ erstrahlt am Ufer der Neuen Donau: das Party- und Veranstaltungsschiff „White Pearl“ am Gelände des Vienna City Beach Club. Inhaber des Vienna City Beach Club, Maximilian Breckner, ist es mit der Renovierung des ursprünglich bekannten „Houseboot“ gelungen, eine extravagante Eventlocation im 22. Bezirk zu kreieren. Das sogenannte „Houseboot“ des Vienna City Beach Clubs (kurz: VCBC) diente schon seit der Eröffnung des Clubs im Jahre 2006 als ganzjährig für Veranstaltungen zu mietende Location. Im Winter 2012/2013 war es dann endlich so weit: das 150 m2 große Partyschiff wurde komplett renoviert und erstrahlt seither in neuem Glanz. Passend zum neuen Design wurde ihr der Name „White Pearl“ verliehen. Seit Anfang März kann sie nun ganzjährig, von Montag bis Sonntag, für diverse Veranstaltungen mit einer maximalen Personenanzahl von 130 Personen (Oberdeck) gebucht werden. Aufgrund des zur Verfügung stehenden professionellen technischen Equipments, dem Mobiliar und der Tatsache, dass dank des engagierten VCBC-Teams für das leibliche Wohl gesorgt ist, eignet sich diese Location sowohl für private Feste als auch für Firmenevents. Auch für Seminare und Schulungen ist die „White Pearl“ der ideale Austragungsort, da sie sowohl öffentlich als auch mit PKW gut zu erreichen ist. Ab dem kommenden Sommer gehören sogar Hochzeiten zum Veranstaltungsrepertoire des VCBC, wobei auch die „White Pearl“ für Buchungen zur Verfügung steht um sich das JA-Wort zu geben.

Morgen, am 25. April 2013, findet erstmals ein „Tag der offenen Tür“ am Vienna City Beach Club statt. An diesem Tag kann die White Pearl zwischen 10:00 und 20:00 besichtigt werden und Wassersportbegeisterte haben die Möglichkeit, „Stand Up Paddling“ auszuprobieren – und das kostenlos. Dieser SUP-Schnuppertag ist einer von vielen Programmpunkte dieses Tages, wo erstmals in der heurigen Saison so richtig Party auf dem Programm steht (inklusive DJ Line-Up und Open End) und der Sommer eingeläutet wird. Gerne sind Journalisten willkommen, die sich über Gratis Welcome Drinks freuen dürfen. Anmeldungen unter der Telefonnummer: +43 676 428 38 28.

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top