sup shop
Stand Up Magazin Abo

Kai Lenny gewinnt Sunset

Es waren aufregende 30 Minuten im Finale des Sunset Pro dem ersten SUP-Surf Event der Stand Up World Tour in dieser Saison.

Kai Lenny ging sofort auf Attacke und zeigte warum er der Titelverteidiger vom letzten Jahr ist. Um es vorweg zu nehmen, er übernahm gleich mit seiner ersten Welle die Führung und gab sie auch nicht wieder ab. Kai überzeugte die Judges mit radikalen Manövern und erwischte einige der grösseren Wellen am Sunset Beach. Seine erste Welle brachte ihm gleich 8 Punkte ein.

Kai_Lenny_sunset_beach_pro

Robin Johnston auf dem zweiten Rang erwischte erst nach 15 Minuten eine Welle welche ihm aber nicht den Score einbrachte um Kai Lenny zu schlagen. Seine Welle brachte ihm nur eine 5.25 ein. In der Zwischenzeit kämpfte Kody Kerbox um jede Welle und zeigte einige radikale Manöver was ihm zeitweilig auf den zweiten Platz brachte mit einem Score von 5.75. Erst 5 Sekunden vor dem Schlusshorn erwischte Robin Johnston seine zweite Welle und punktete 4.7 welche Kody’s zweitbeste Welle, eine 3.6 übertrumpfte.

Überraschung aus Tahiti

Die eigentlich grosse Überraschung war der 15 jährige Poenaiki Raioha aus Tahiti, welcher schon den Contest für die Jugendlichen im Vorfeld der Hauptevents gewann. Er liess viele der gestandene Herren des Sportes und North Shore Locals hinter sich und erntete viel Respekt in der Internationalen SUP Szene bei seinem ersten Besuch auf Hawaii.

Casper Steinfath zeigt eine gute Leistung

Caspar Steinfath oder “The Danish Viking” wie er auf Hawaii genannt wird kann ebenfalls auf einen erfolgreichen Event zurückblicken. Er kam im Hauptevent bis in die vierte Runde bei Wellen die gut und gerne 3-Fach Überkopf waren. Was ihm den 13. Rang einbringen sollte nach unseren Berechnungen.

Casper_Steinfath_am_Suset

Wir werden in diesen Tagen noch mehr von Casper hören und auch die kompletten Resultate parat haben.

1. Kai Lenny (Maui – Naish)
2. Robin Johnston (Oahu – Mistral)
3. Kody Kerbox (Maui – Naish)
4. Poenaiki Raioha (Tahiti – Naish)

Fotos: JD Fotofairy / Naish International

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top