sup shop
Stand Up Magazin Abo

3. SUPa-cross Graz Murbrücke

Am Samstag, den 19. Juni 2010 gab es die Premiere im Stand Up Paddeln mit dem wohl ersten SUP- Wettkampf der Geschichte im Wildwasser. Durch starke Regenfälle in der letzten Woche tat der Fluss Mur sein übriges bei und bescherte den Teilnehmern eine schwierige Strecke mit starker Strömung, die besonders für Neulinge im SUP-Sport kaum zu schaffen war. Nach dem Start knapp oberhalb der Hauptbrücke mussten die Teilnehmer auf die andere Seite der Mur paddeln, in gleicher Höhe eine Boje umrunden und so schnell wie möglich wieder zurückpaddeln. Den ersten Viererheat konnte Florian Wagner mit viel Flusserfahrung für sich entscheiden, gefolgt von Roman Ganef und Michael Schmiederer, beide extra eingeflogen von Podersdorf am Neusiedlersee. Philipp Knoch, an diesem Tag das erste Mal am Stand Up Board, kam auf der schwierigen Strecke als vierter ins Ziel. Im zweiten Lauf konnte sich Peter Bartl knapp gegen Seppi Bauer, dem Gewinner vom Kumberger SUPa-cross durchsetzen, gefolgt vom erfahrenen Kajaker Christoph Hesse und dem einzigen Mädchen Birgit Baustädter. Mit Florian, Roman, Peter und Seppi kamen die ersten beiden der Semifinalläufe direkt ins Finale, den letzten Platz konnte sich Christoph Hesse als Gewinner im anschließenden „Lucky Looser- Lauf“ sichern. So wurde es im kleinen Kehrwasser beim finalen Start schon ziemlich eng, als alle fünf gleichzeitig auf ihre Boards sprangen und lospaddelten. Peter wählte die unterste Linie und konnte sich mit kräftigen Paddelschlägen in Führung setzen und diese Führung auch behalten. Im Kampf um den zweiten Platz entbrannte wie eine Woche zuvor am Kumberger See ein wildes Duell zwischen Flo und Seppi, das diesmal ex aequo endete. Auch um den vierten Rang wurde hart gekämpft, wobei sich Christoph Hesse gegenüber dem österreichischen SUP Meister 09 im Flachwasser Roman Ganef durchsetzen konnte. Die ASF kann auf eine gelungene Weltpremiere zurückblicken und freut sich schon auf die nächste Veranstaltung am 3. Juli in Krumpendorf am Wörthersee beim Wind and Waves- Festival, wo es auch eine eigene Kinder und Damenwertung geben wird.

stand-up-paddeln_supa-cross-graz_sieger

Ergebnisliste SUPa-cross Mur

Damen
1. Platz Birgit Baustädter

Herren:
1. Platz Peter Bartl
2. Platz Florian Wagner
2. Platz Seppi Bauer
4. Platz Christoph Hesse
5. Platz Roman Ganef
6. Platz Michael Schmiederer
7. Platz Philipp Knoch

Wir danken den Sponsoren für die Unterstützung:
Fanatic, Sport Eibl, Surf Service Graz und Energie Steiermark

stand-up-paddeln_supa-cross-graz_bewerb

Text und Fotos: ASF

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top