sup shop
Starboard All Star

KICK THE FISH SUP EVENT

kick-the-fish

Spaß, Spannung und Action für Publikum und Teilnehmer verspricht das Stand Up Paddling Race Event „Kick The Fish“ am Samstag, den 27.7.2019 am Fischmarkt in Stade.
Schon der Austragungsort garantiert Unterhaltung pur – für Teilnehmer und Besucher!
Stade hat durch die einmalige Lage des Hansehafenbeckens perfekte Voraussetzungen für ein SUP Race-Spektakel der besonderen Art. Die Strecke führt vom Schwedenspeicher bis zum Alten Holzkran und bietet die ideale Länge für spannende Sprints. Hier sind die Zuschauer direkt am Wettkampfgeschehen. Über die gesamte Rennstrecke können die Rennteilnehmer aus unmittelbarer Nähe verfolgt und angefeuert werden. Erfrischungen und Leckereien gibt es in den zahlreichen Bars, Restaurants und Cafés rund um den Fischmarkt.

Der Veranstalter spricht von einem der bedeutendsten Stand Up Paddling Events im Norden Deutschlands. Nicht gerade bescheiden. Hört man sich aber das Konzept – vorgetragen von Ideengeber Philipp Heindl (SUP CLUB Stade) – an, so scheint der Plan aufzugehen.

Das Programm des „Kick The Fish“ ist gefüllt mit spannenden Renneinheiten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Frauen und Männer, Vereine, Schulklassen und Betriebe, Hobbypaddler sowie Profis aus dem Weltcup-Zirkus werden sich in Team- und Einzelbewerben einen Tag lang Kopf an Kopf Rennen liefern. DJ Beats und fachlich fundierte Moderation sollen für ordentlich Stimmung im Publikum sorgen und werden mit Informationen für das wichtigste Know How unter den Zuschauern sorgen.

Ein Preisgeld von über 1000,- Euro in bar plus zahlreiche Sachpreise im Gesamtwert von mehr als 2000,- Euro warten auf die Sieger und Gewinner des „Kick The Fish“ in den Hobby- und Profikategorien. Über 75 Paddler aus Stade, der Metropolregion Hamburg und aus ganz Deutschland erwartet Veranstalter Philipp Heindl. Die Stadtwerke Stade stellen ihr Grundstück als Parkfläche für PKWs und Bullis zur Verfügung. Das bewachte Areal ist nur 100 Meter von der Rennstrecke entfernt und bietet den ersten 30 angemeldeten, aktiven Paddlern gratis Stellplätze während des Renntages sowie auch zur Übernachtung von Samstag auf Sonntag.

Egal ob Betrieb, Verein, Familie oder Freunde: das SUP Race Event KICK THE FISH bietet ein sportliches Highlight für ambitionierte Gruppen.
Die Teamwettbewerbe starten in 6er bis 10er Gruppen. Rennmodus wird eine Pendelstaffel sein, bei der jeder Akteur 300m paddelt. In der Startgebühr ist neben dem Startgeld auch der Eintritt zur After Race Party inbegriffen, die am Abend im SUP CLUB Stade stattfindet. Nur 200 Meter von der Race Arena entfernt, wird mit den Ridern, Sponsoren und Supportern im Anschluss ausgiebig gefeiert.

Unter den Rennteilnehmern befinden sich Pros aus Deutschlands Top Paddler Szene wie Paulina Herpel (Deutsche Meisterin in den Disziplinen Technical, Wave und Whitewater), Valentin Illichmann (Deutscher Meister Whitewater), Carsten Kurmis (Deutscher Meister Wave, Gesamtsieger Deutsche SUP League), Kai-Nicolas Steimer (ehem. 8. schnellster Paddler der Welt), Benni Kohl (Junior Meister Wave U18) und Bettina Kohl (Deutsche Vizemeisterin Wave).

Anmeldungen:

https://www.supclubs.de/kick-the-fish/

Akkreditierung:
Samstag, 27.7.2019, 8:30-9:30 Uhr (Base Camp / Parkplatz Stadtwerke Stade)

Side Events:
Für Unterhaltung ist gesorgt. Dem Publikum werden alle wichtigen Infos zum Rennen über die flächendeckende Soundanlage mitgeteilt, DJ Käcke heizt die Stimmung mit Beats zum Mitmachen ein. Im Rahmenprogramm können Besucher auf dem Parcours der BREDDER Balance Boards ihre Balance testen und unter fachmännischer Anleitung trainieren. Im Tattoo-Studio für Kids werden das Original- KICK THE FISH-Tattoo und zahlreiche andere Motive aus der Welt des Meeres auf Kinderarme und –beine „tättowiert“.

Terminplan:
08:30-09:30 Uhr: Akkreditierung
10:00-15:00 Uhr: Sprint Rennserien der Hobbypaddler, Teambewerbe, Kids Races, Qualifying für die Pro-Rennen Sprint
16:00-18:00 Uhr: Pro-Rennen Sprint
18:00-20:00 Uhr: Long Distance Rennen für Hobbypaddler und Pros
20:00 Uhr: Siegerehrung (Bühne Fischmarkt)
ab 21:00 Uhr: After Race Party am SUP CLUB Stade (für Rider und Partner des KTF)

Board Klassen:
Open Class (iSUP + Composite) für Sprint und Long Distance
(Für die Sprintrennen stellt der Veranstalter kostenlos 12.6 iSUPs zur Verfügung.)

Kontakte:
E-Mail: kontakt@supclubs.de
Telefon: 0151-65102749
Web: www.supclubs.de/stade
Links:
Webseite: https://www.supclubs.de/kick-the-fish/

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top