sup shop
Starboard All Star

SUP Foiling ist im Trend

Indiana-SUP-Foiling-Gunnar-BiniaschWir können uns dem Thema nicht mehr verschließen: SUP Foiling ist gross im Trend und es gibt auch schon einige Spezialisten die sich auf Binnenfoiling eingestellt haben. Wir sehen erste Foiler auf Flüssen und hinter Booten und wenn die Entwicklung so weiter geht vielleicht auch schon bald Foil-Pumping-Rennen auf einem See in deiner Nähe.

Das SUP Label Indiana aus Zürich hat sich auf jeden Fall schon auf den Trend eingestellt und bietet bereits ein Spektrum von verschiedenen Modellen an.

Wir machen hier eine kleine Einführung mit Indiana. Foiling ist dann auch eines der grossen Themen in unserem nächsten Magazin und wird auch auf dem Stand Up Magazin öfter vorkommen. Wir hatten schon einen SUP Talk mit Josh Riccio und wer hat das Video von Carsten Kurmis Riverfoiling noch nicht gesehen?

NUR FLIEGEN IST SCHÖNER
Dank Mast und Wing über die Wasseroberfläche zu fliegen, Hydrofoiling verbreitet sich rasant auf Schweizer Seen. Indiana hat die Entwicklung früh erkannt und bereits letztes Jahr die ersten Foils und Foilboards produziert. Mittlerweile ist foilen der gesamten Wassersportszene ein Begriff und Indiana bietet euch sowohl zum Windsurf-, Wave-, SUP-, Wake- oder Kite-foilen das passende Equipment.

Speedmässig sind dem Foil keine Grenzen gesetzt und durch gutes Pumping lassen sich problemlos Wellen verbinden.
Die neuen Foils sind am Ende Juni verfügbar und wurden vom spanischen Kite-Champion Gunnar Biniasch mitentwickelt.

Hier das Vokabular:

Indiana-Foil

Die Tipps dazu kurz in Englisch:

1. Passt auf, dass die Schrauben nicht rosten. Dazu gibt es Produkte.
2. Bevor man auf das Wasser geht immer sicherstellen, dass die Schrauben gut angezogen sind.
3. Den Foil immer gut abspülen nach dem Gebrauch.
4. Achtet auf die Anoden. Dort wirken viele Kräfte und die leiern mit der Zeit aus. (Was ganz normal ist.)
5. Kein Sand im Gewinde.
6. Wenn der Front Wing auf der Fuselage festsitzt dann mit einem Gummihammer leicht dagegen schlagen um ihn zu lösen.
7. Es wird empfohlen, den Foil bei längerem NICHT Gebraucht komplett auseinander zu bauen.

 

Hier noch ein paar Worte vom Indiana Chef-Foil-Meister:

 

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top