sup shop
Starboard All Star

KOLULA SUP on Demand

Stand Up Paddling on Demand
Mit kolula SUP direkt aufs Wasser!

kolula-SUP-on-demand

Potsdam / Berlin: 05.06.2019 – kolula SUP bietet ab sofort mit vollauto-matischen Vermietstationen die einfachste Art, auf ausgewählten Seen und Flüssen in Potsdam, Ber-lin und Bitterfeld aufs Wasser zu kommen. Autos, Fahrräder oder Ta-xen lassen sich schon länger direkt und right now buchen – ab sofort gilt das Prinzip auch für Stand Up Paddle Boards. Und so funktio-niert’s: Online vollautomatische Vermietstation in der Nähe aussuchen, Stand Up Paddle Board zur Wunschzeit buchen, Schließfach vor Ort per Link übers Handy öffnen und ohne Wartezeit lospaddeln.

Stand Up Paddling ist die am schnellsten wachsende Wassersportart der Welt und eine der abwechslungsreichsten. Einzige Voraussetzung: Schwim-men können. Die Kombination aus Wellenreiten und Kanufahren schafft eine echte Freizeit-Alternative für alle, die auf der Suche nach Entspannung oder schweißtreibenden Ganzkörper-Workouts sind oder einfach die wun-derschönen umliegender Seenlandschaften erkunden wollen.

kolula-supDie beiden Gründer von kolula, Lars Ermisch und Steven Bredow, kom-men aus der Wassersport-Szene und möchten mit ihrem innovativen und intuitiven Vermietsystem mehr Menschen Lust auf ihr Element ma-chen und das Freizeitangebot in Potsdam, Berlin und Bitterfeld um eine Attraktion erweitern. Lars Er-misch blickt auf langjährige Erfah-rungen im Sportmanagement gro-ßer Marken der Surfszene zurück, Mit-Gründer Steven Bredow ging schon als Leistungssportler des Kanu Club Potsdam aufs Wasser und eröffnete seinerzeit die erste Stand Up Paddling Schule vor Ort. Wie beim innovativen Schließsystem der Vermietstationen legen beide auch beim Equipment Wert auf Qualität: die Stand Up Paddle Boards sind von der Premium Marke Fanatic und für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Jedes Board ist zu-sätzlich mit einer Leash, also einer Sicherheitsleine für das Fußgelenk, und einem wasserfesten Beutel fürs Handy oder Geldbörse ausgestattet.

Um die Natur und Seenlandschaften nicht zu gefährden, weisen die Gründer sowohl online bei der Buchung als auch an den Vermietstationen vor Ort auf einzuhaltende Regeln auf dem Wasser und erste Schritte für Neulinge hin.

Kern der Vermietstationen ist das inno-vative Schließsystem, das die Gründer entwickelt haben. Sobald der Kunde vor Ort den Bestätigungslink seiner online getätigten Buchung klickt, öffnet sich das persönliche Schließfach wie von Zauberhand und das reservierte Stand-Up Paddle Board lässt sich einfach zur Wunschzeit entnehmen – ohne langes Warten oder Anstehen. Das Design der Vermietstationen stammt aus der Feder des Berliner Design Studios Rawpa-radise.
Der Preis für eine Stunde auf dem Wasser beträgt pro Person 14,99 Euro.

Derzeit sind die Gründer auf der Suche nach weiteren Standorten für die ko-lula SUP Vermietstationen. Aktuelle Standorte sind:
● Insel Lindwerder in der Havel, Berlin
● Campingplatz Himmelreich, Caputh am Schwielowsee
● Sanddorn-Garten, Petzow am Glindower See
● trattoria al faro am Großen Goitzschesee, Bitterfeld
Mehr Infos zu kolula SUP und den Standorten auf www.kolula.com.

 

Bildquelle: ©Paul Ganse.

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top