sup shop
Starboard All Star

AIR FRANCE Paddle Festival Tahiti 2019

Airfrance-Paddle-Festival-Tahiti

Update – 8. April 2019 -

Alle Resultate unten und hier die Eckpunkte der PaddleLeague und vom Stand Up Magazin

– 265 Teilnehmer
– Titouan Puyo gewinnt endlich sein erstes Rennen in Tahiti im 3. Anlauf
– Yuka Sato gewinnt vor Olivia Piana und das mit einem satten Vorsprung
– Ludovic Teulade “the Darkhorse” beleibt “Darkhorse” für den Moment er wurde nur 11.
– Keoni Sulpice wir mit nur 15 Jahren 2. hinter Titou…
– In Tahiti ist Paddeln wie in Deutschland Fussball.

Herren 24km Elite

1. Titouan Puyo 2:19:52
2. Keoni Sulpice 2:20:03
3. Enzo Bennett 2:20:44
4. Niuhiti Buillard 2:21:33
5. Georges Cronsteadt 2:27:00
6. Yoann Consteadt 2:27:03
7. Ricky Aitamai 2:28:10
8. Mathieu Ayard 2:33:57
9. Tiavairau Chang 2:34:05
10. Vincent Goyat 2:35:19
11. Ludovic Teulade 2:35:37
12. Olivier Darrieumerlou 2:37:34
13. Clement Colmas 2:39:08
14. Eric Leou-On 2:39:45
15. Daniel Tavanae 2:39:59
16. Rauhiri Varuahi 2:41:00
17. Damien Troquenet 2:42:39
18. Tevai Maroaunui 2:44:09
19. Fernando Stalla 2:51:12
20. Atamu Conti 2:51:38
21. Paitu Raoulx 2:56:45
22. Belar Diaz 3:02:16
23. Arii Brillant 3:03:24
24. Leandro Cruz 3:06:59
DNF Steeve Teihotaata –
DNF Teiki Conti – –
DNF Tuhiti Tirao – –
DNF Vetea Amo – –

Damen 24km Elite
1. Yuka Sato 2:44:33
2. Olivia Piana 2:56:53
3. Hinarii Yiou 3:04:09
4. Sandrine Berthe 3:08:44
5. Lauriane Bisch 3:11:49 –
6. Haniarii Brillant 3:13:11
7. Vaimiti Maoni 3:14:29 –
8. Leeloo Desanti 3:16:55
9. Mahia Poroi 3:30:55 –
DNF Susanne Lier
DNF Floriane Broustal –

24km MASTERS PODIUM
1st: Vincent Goyat (Tahiti) 2:35:19
2nd: Olivier Darrieumerlou (France) 2:37:34
3rd: Rauhiri Varuahi (Tahiti) 2:41:00

24km JUNIOR GIRLS
1st: Haniarii Brillant (PYF) 3:13:11 (16 years)
2nd: Leeloo Desanti (PYF) 3:16:55 (16 years)
3rd: Mahia Poroi PYF) 3:30:55 (18 years)

24km JUNIOR BOYS
1st: Keoni Sulpice (PYF) 2:20:03 (15 years)
2nd: Tiavairau Chang (PYF) 2:35:05 (18 years)
3rd: Clement Colmas (FRA) 2:39:08 (18 years)

8km LAGOON RACE – WOMEN
1st: Ranihei Bonet (1:05:23)
2nd: Nathalie Haumani (1:08:10)
3rd: Noelyne Teiti (1:09:31)
4th: Manulanie Naudin (1:10:10)
5th: Sandra Lechene (1:10:41)

8km LAGOON RACE – MEN
1st: Henere Harrys (0:51:27)
2nd: Moehau Swapp (0:51:52)
3rd: Paul Lenfant (0:52:50)
4th: Haamatai Leon (0:53:24)
5th: Honui Parau (0:53:33)

8km LAGOON RACE – GIRLS
1st: Manuhere Mollon 1:14:10 // 16 years
2nd: Chloe Aldon (PYF) 1:21:28 // 13 years

8km LAGOON RACE – BOYS
1st: Tevainui Hamblin (PYF) 1:10:17 // 16 years
2nd: Hinckley Hatitio (PYF) 1:10:38 // 16 years
3rd: Titouan Olite (PYF) 1:13:01 // 14 years
4th: Lucas Passera (PYF) 1:20:07 // 14 years
5th: Hugo Doens (PYF) 1:24:29 // 16 years

2km KIDS RACE
Boys podium
1st: Manoa Goyat (0:17:12)
2nd: Hotuitehere van Sam (0:18:20)
3rd: Maunakea Lyou (0:18:44)
Winning girl
Chloe Aldon (0:19:22)

Die SUP Saison beginnt seit mindestens diesem Jahr nicht mehr am Carolina Cup sondern in Tahiti. Wir hat das Air Tahiti Nui SUP Rennen letztes Wochenende und nun folgt das Air France Paddle Festival.

Warum sind diese Rennen plötzlich relevant?

Das Erste ging in die Wertung der EURO TOUR. Dazu könnte man jetzt einiges Schreiben, warum z.B. ein Rennen in Tahiti zur EURO TOUR gehören soll? Tahiti ist ja eigentlich ein Teil von Frankreich oder besser eine Kolonie, da kann man das Argument gelten lassen, wenn aber auch nur mit viel Goodwill, aber hey wer würde nicht einmal gerne nach Tahiti an ein SUP Rennen?

Das Zweite ist Relevant, weil es zur Wertung der Paddle League gehört. Die Paddel League ist jetzt mit dem Rennen in Tahiti erwacht und wir haben dazu tatsächlich eine PR von den Jungs erhalten.

Das ganze geht am Samstag 6. April Ortszeit: 11:30 mit dem Elite Rennen los.

Livestream in Deutschland: 23:15 Samstag

Dazu hier ein paar Eckpunkte:

– Es werden 300 Paddler erwartet
– 8km Lagoon Race
– 24km Elite Showdown
Olivia Piana ist top gesetzte Athletin (Siegerin 2016) Yuka Sato ist ihre grösste Konkurrentin dieses Jahr.
Titouan Puyo wird alles versuchen zu Siegen nach einem 3. Platz in 2016 und einem 4. Platz in 2018
GlaGla Race Sieger Ludovic Teulade aus Frankreich werden Außenseiter Chancen angerechnet.

Hier zum Livestream:

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top