sup shop
Starboard All Star

Die SUP Kids aus Makkum

SUPKidsMakkum

Das Kinder die Zukunft sind muss man hier nich erklären. Die Frage ist aber woher sie kommen sollen. Hier ein Beispiel aus Makkum wo Jörg Bossack mit SupKidsMakkum sich sehr rührend um den Nachwuchs kümmert:

“Gegründet habe ich die SupKidsMakkum aus zwei Gründen, erstens ist es mir aufgefallen das das Durchschnittsalter der Racer um die 35 bis 45 Jahre ist und der Nachwuchs auf den ausgedienten Material der Eltern unterwegs ist. Das wollte ich ändern, denn aus eigener Erfahrung, ich habe 1985 Windsurfen gelernt, ist Material für Erwachsene nicht oder nur bedingt geeignet für Kinder und Jugendliche.
Der Zweite Grund war das ich einen Sohn von 9 Jahren habe der gerne Paddelt ,ihm wollte ich gleichaltrige Trainings Partner (Freunde) zur Seite stellen.
Das Ganze entwickelte sich schnell zum Selbstläufer, immer mehr Kinder fanden Gefallen an der Idee regelmäßig (2xWoche) zu trainieren und sich auch in Wettkämpfen zu messen.
Ich biete den Kindern ein Training wie im Verein mit Konditions-Technick und Ausdauertraining und das alles zum Selbstkostenpreis.
Ich habe mit Focus sup Hawaii und Supr paddel zwei große Förderer gefunden die mit mir zusammen Kindgerechtes Racematerial entwickeln. Auch AK surfmateiaal.nl fördert Kinder und Jugend Sup mit Boards Paddeln und tatkräftiger Unterstützung.
Ich stelle gerade mit Anderen Sup Schulen eine Race Serie von 4 Wettkämpfen zusammen (SUP KIDS FRIESLAND) .
Wir fahren auch regelmäßig zu großen Wettkämpfen im Inn und Ausland.
2018 probieren wir alle SUP NL Races und die Deutsche Meisterschaft in Xanten mitzufahren.
Die meisten dieser Veranstaltungen haben auf meine Anfrage auch ein Kidsrace im Programm.
Kurzum es macht mir einfach riesig Spaß mit den Kids zu arbeiten.”

 

SUP-Kids-Rennen

Bei Fragen meldet Euch bei Jörg via Facebook.

Tags: , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top