sup shop
Starboard All Star

SIC Racing Team für Deutschland

Wer will Teamrider für SIC in Deutschland werden?

Eine kurze Geschichte zum Label SIC

Wer den SUP Sport gut kennt dem sollte SIC ein Begriff sein. Sandwich Isle Composite wurde von Holländer Mark Raaphorst vor Jahren auf Maui gegründet und wurde sehr schnell zum Zugpferd der wachsenden Downwind SUP Szene auf Maui. Vorallem im Unlimited Bereich machte sich SIC einen Name Mark hatte aber auch ein paar Kuriositäten bei sich im Shop wie unser Bericht aus den Anfangszeiten zeigt. Bis zum heutigen Tag werden Downwindrennen auf Maui zu 90% auf SIC Boards gepaddelt. Sonni Hönscheid war lange Teamfahrerin für SIC und holte sich ihre 3 Siege am M2O auf SIC Boards.

Took me 5 min to find my board

SIC wohin das Auge blickt: Olukai auf Maui

In der Zwischenzeit hat Mark Raaphorst sein Label aber verkauft und macht nur noch Custom Boards auf Maui. Das Label wechselte 2 mal den Besitzer ist nun bei BIC untergebracht.

Mit BIC und dem Deutschen Vertrieb eröffnet sich nun die Möglichkeit bei SIC als Raceteammember dabei zu sein:

Neu im Portfolio von BIC Sport ist die Marke SIC Maui, die ab 2018 in Deutschland und Österreich von der Choppy Water GmbH vertrieben wird. SIC wurde vor 30 Jahren von Shaper Mark Raaphorst ins Leben gerufen, als dieser nach Maui zog und mit dem Bau von Surfboards begann. SIC Maui ist seit Jahren Gradmesser der SUP-Gemeinde. Dabei ist SIC als Qualitätsmarke vor allem für seine Race- und Downwindboards bekannt und bedient vor allem den Markt für Fortgeschrittene und Profis. Mit einer breiten Range an Inflatable und Allroundboards bietet SIC aber auch für imagebewusste Ein- und Aufsteiger das passende Board. Ein umfangreiches Sortiment an Paddeln und Zubehör rundet die SIC Range ab.

Die Choppy Water GmbH baut derzeit ein SIC Racing Team an Interessenten auf, die vor allem an nationalen Regatten teilnehmen.

Anforderungen:

– langjährige SUP Erfahrung (idealerweise bereits Wettkampferfahrung)
– viel auf dem Wasser und an Stränden unterwegs
– positive Ausstrahlung und Spaß am SUP Sport
– “Local Heroes”

Was wir bieten:

– Ausrüstung zu Teamrider Konditionen
– Coverage auf Facebook / Instagram / Website
– Newsletter/Pressemitteilungen an Online und Print Medien

Bei Interesse sendet eure Bewerbungen bitte mit Fotos und/oder Videos bis zum 30.11. per Mail an Katja Bootz: k.bootz@choppywater.de

Tags: , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top