sup shop
Starboard All Star

VDWS SUP Bilanz 2017

Die Ausbildungssaison des VDWS ist weitestgehend abgeschlossen und jetzt wird es Zeit eine Bilanz zu ziehen.

Sonni-Hoenscheid-VDWS-Schulung

Sonni Hönscheid gibt Schulungen mit dem VDWS

 

2016 ist der VDWS in den Bereich der systematischen SUP Instruktorenausbildungen gestartet. In den Jahren zuvor wurden die VDWS Instruktoren aus den Bereichen Windsurfen, Kitesurfen und Catsegeln, in Form von Workshops auf den aufkommenden SUP-Trend vorbereitet. Da die Nachfrage nach einer fundierten SUP-Lehrerausbildung seitens der VDWS Schulen und Nicht-VDWS Mitgliedern immer größer wurde, entschied sich der Vorstand und das Lehrteam 2015 SUP als Ausbildungsangebot in den VDWS zu implementieren.

Während die Anzahl der SUP Ausbildungsteilnehmer 2016 noch bei 38 Instruktoren(innen) lag, haben sich 2017 bereits 73 Neu-Instruktoren(innen), bei 9 Ausbildungslehrgängen die durchgeführt wurden, für diesen professionellen Ausbildungsweg entschieden. Im gleichen Zeitraum hat der Verband weitere 535 Instruktoren mit dem alleinigen Fokus SUP fortgebildet.

Somit betreut der weltweit größte Trendwassersport-Ausbildungs-Verband aktuell knapp 600 SUP Instruktoren(innen) und 147 SUP Schulstandorten.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und willkommen in der VDWS Wassersport-Welt!!!

Seitens des Verbandes wird für die kommenden Jahre von einem stetig steigenden Bedarf an SUP Instruktoren ausgegangen, da der Trend des „Stehpaddelns“ ungebrochen zu sein scheint und die Schulung in den Wassersportcentern der Welt auch weiterhin auf höchstem Niveau stattfinden soll.

Tags: , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top