sup shop
Starboard All Star

SUP Urlaub in den Florida Keys gewinnen

Wir verlängern deinen SUP-Sommer auf den Florida Keys & Key West!

Wenn in Deutschland der Herbst hereinbricht und nur die Hartgesottenen unter euch noch in den heimischen Gewässern auf’s Board steigen, endet die SUP-Saison für viele plötzlich und ungewollt. Das kühle Herbstwetter in Deutschland können wir zwar nicht ändern, aber wir haben uns eine Alternative für euch ausgeguckt: die Florida Keys & Key West! Die südlichste Region der USA lockt das ganze Jahr über mit besten Bedingungen und tollen Revieren für alle Stand Up Paddleboarder. Für uns ist das Grund genug, um euren SUP-Sommer gemeinsam mit unseren Partnern The Florida Keys & Key West, SIREN SUPSURFING, Explorer Fernreisen sowie der German Stand Up Paddle Association zu verlängern: Wir schicken zwei glückliche Gewinner für eine Woche auf die Florida Keys & Key West und spendieren dazu ein professionelles SUP-Shooting!

Key-West-Beach

Der bessere Ort für einen SUP-Tag im Herbst? | Key West

Euer Ziel: Die Florida Keys & Key West
Die auch „längste Sackgasse der Welt“ genannte Inselkette ragt bis zu 200km in die Karibik hinein und bietet eine durchschnittliche Jahresaußentemperatur von 28 Grad Celsius sowie ganzjährig eine Wassertemperatur von deutlich über 20 Grad Celsius. Neben ihrer natürlichen Schönheit und dem subtropischen Klima sind die Florida Keys vor allem durch die ungezwungene Atmosphäre und den lockeren Umgang miteinander zu einer der beliebtesten Feriendestinationen in den USA geworden. Frei nach dem Motto „Come as you are“ sprudeln die Florida Keys nur so vor Lebensfreude und bilden so ein ideales Ziel für Stand Up Paddleboarder.

BahiaHonda

Bahia Honda State Park | Bahia Honda Key

Traumreviere für alle Stand Up Paddleboarder
Auf Stand Up Paddleboarder warten die ruhigen, flachen Gewässer der Florida Bay, in denen man durch unberührte Mangroveninseln und wunderschöne Naturschutzgebiete paddeln kann. Die Region lockt mit einer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt, so dass es kein Wunder ist, wenn man hier während eines Ausflugs Delphine, Meeresschildkröten, Manatees und unzählige Fischarten zu sehen bekommt. Große Teile der Florida Keys sind zudem Vogelschutzgebiete, so dass von Pelikanen über Fischreiher bis hin zu Flamingos auch in der Luft immer etwas zu sehen ist. Auch anspruchsvollere Ausflüge in den Atlantik entlang der Ostküste der Inselkette sind natürlich ebenso möglich wie Nachttouren mit beleuchteten Paddleboards oder Paddleboard Yoga-Stunden.

Nightboarding-Key-West-(c)-Ibis-Bay-Beach-Resort

Nightboarding | Key West | © Ibis Bay Beach Resort

Fünf Reviere, fünf unterschiedliche Erlebnisse
Die Inselkette der Florida Keys unterteilt sich in fünf Regionen, in jeder Region findet ihr gut ausgestattete SUP-Shops mit erfahrenen Guides, die Besuchern die jeweilige Region zeigen können.

1. Key Largo, die nördlichste Insel der Kette, ist eingebettet zwischen der Wildnis der Everglades im Nordwesten und dem John Pennekamp Coral Reef State Park im Osten. Sie liegt zwar nur eine Autostunde vom größten Flughäfen Südfloridas entfernt, doch dazwischen liegen Welten.

2. Auf der Islamorada kann man sich die besten Fische aus zwei verschiedenen Gewässern ansehen: aus dem Atlantik und aus der Florida Bay. Dank dem glasklaren Wasser habt ihr vom Board jederzeit perfekte Sicht auf das Schauspiel unter Wasser.

MAY__Paddleboard-Sunset

SUP Yoga auf den Florida Keys | © Rob O’Neal

3. Marathon, ein ruhiges Tropenstädtchen mit einer großen Seefahrertradition und einem gepflegten Strand, bietet ebenfalls beste Möglichkeiten für Wassersport. Dank der zentralen Lage und Attraktionen wie dem Schildkrötenkrankenhaus und der Florida Keys Aquarium Experience ist Marathon besonders für Familien geeignet.

4. Wer den Massen entfliehen möchte, findet auf den Lower Keys garantiert den richtigen Ort. Hier könnt ihr zwischen Korallenriffen paddeln oder einen Ausflug in die weitläufigen Mangrovenlabyrinthe unternehmen. Gerade für Paddleboarder sind die Naturschutzgebiete hier ein absoluter Genuss und ermöglichen Zugang zu entlegenen Sandbänken und traumhaften kleinen Inseln, die nur von Tieren bevölkert sind.

Key-West

Folklore bei Sonnenuntergang | Key West

5. Key West ist die westlichste Insel der Keys und zugleich die südlichste Stadt der kontinentalen USA. Ihr ansteckendes karibisches Flair zeigt sich jeden Abend vor allem am Mallory Square, wenn sich spontan Einheimische, Straßenkünstler, Musiker und Besucher versammeln um gemeinsam den Sonnenuntergang zu feiern. Im historischen Seehafen werden zudem Erinnerungen wach an die Zeiten, als von hier aus große Fischereiflotten ausliefen, um in der Karibik Garnelen zu fangen. Heute kann man hier Bootsausflüge buchen, sei es als Taucher, Schnorchler, Angler oder eben als Paddleboarder.

Jetzt mitmachen und gewinnen!
Um euch diese Erlebnisse zu sichern, habt ihr vom 01. Bis 31. August die Chance, euch für den Trip auf die Florida Keys inkl. eines professionellen SUP-Shootings für die Kataloge der Florida Keys und von SIREN SUPSURFING zu bewerben! Das erwartet die Gewinner bei ihrer Sommerverlängerung:

– Flüge ab/bis Miami mit der Lufthansa
– ein Mietwagen für die gesamte Reisedauer
– sieben Übernachtungen auf zwei Inseln der Florida Keys
– inflatable Allrounder SUP Boards von SIREN
– eintägiges, professionelles SUP-Shooting

Zur Bewerbung einfach unter www.endloserSUPsommer.de ein cooles Foto hochladen, kurz erklären warum ihr den Trip gewinnen sollt und dann mit etwas Glück gewinnen!
Dann braucht ihr euch auch keine Gedanken über den kühlen Herbst mehr zu machen…
Viel Glück wünscht euch das Team vom Stand Up Magazin!

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top