sup shop
Starboard All Star

Maui2Molokai 2016

connor-baxter-maui2molokai

Es war wieder einmal ein legendäres Rennen und Connor Baxter gewann auch dieses Mal. Es war ein harter Kampf mit Travis Grant über gut 27 Meilen zum Schluss konnte sich Connor dann aber absetzen und knackte die 3 Stundenmarke als Einziger im Rennen. Das M2M ist traditionell auch ein Gradmesser für das M2O und wir sind gespannt wie sich Travis und Connor auf der 32 Meilen Strecke im Ka’iwi Channel duellieren werden.

Bei den Damen hatte Maui Local Devin Blish die Nase vor Terrene Black welche nach 3 Jahren zum ersten Mal wieder dabei war. Bemerkenswert die Leistung von Annabel Anderson welche auf 14′ Fuss nur knapp hinter Terrene ins Ziel kam.

Nicht nur ein tolles Rennen sondern auch eine einmalige Kulisse.

Herren Top 10

1. Connor Baxter 2:58:51 Unlimited Hawaii
2. Travis Grant 3:00:33 Unlimited Australia
3. Matt Nottage 3:04:03 Unlimited Australia
4. Vinnicius Martins 3:13:55 Unlimited Brazil
5. James Casey 3:14:09 Unlimited Australia
6. Dave Kissane 3:17:04 Unlimited Australia
7. Josh Riccio 3:18:27 Unlimited Hawaii
8. Kelly Margetts 3:18:57 Unlimited Australia
9. Kenny Kaneko 3:20:21 Unlimited Japan
10. Toby Crackcnell 3:20:41 Unlimited Australia

Damen

1. Devin Blish 3:42:52 Unlimited Hawaii
2. Terrene Black 3:44:52 Unlimited Australia
3. Annabel Anderson 3:45:01 14′ New Zealand
4. Jenn Lee 3:56:53 14′ Hawaii 1
5. Kali’a Alexiou 4:07:58 14′ USA
6. Lena Ribeiro 4:18:12 Unlimited Brazil
7. Annie Reickert 4:38:23 14′ Hawaii
8. Alison Wood 4:56:16 Unlimited Canada
9. Jaecey Suda 4:56:48 14′ Hawaii
10. Vanessa Smith 4:56:52 14′ Australia
11. Jenn Biestman n/a Unlimited USA

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top