sup shop
Stand Up Magazin Abo

SUP World Cup Schabeutz 2016

Update Sonntag 26. Juni 2016

Nach dem Regen kommt die Sonne! Der Sonntag war ein super Tag mit mit super Resultaten.

Sonni Hönscheid sicherte sich den Gesamtsieg mit einem Sieg im Longdistance über Fiona Wilde. Bemerkenswert der 3. Platz von Susanne Lier.

Bei den Herren konnte Connor Baxter wieder auftrumpfen und holte den Gesamtsieg. Casper Steinfath rutschte im Longdistance auf dem 4. Platz ab und so reichte es ihm nicht auf den 1. Platz. Bester Deutscher war Ole Schwarz mit einem 9. und 13. Platz. Er kam auf Position 11 in der Gesamtwertung.

Gutes Video von Horst Fuersattel der SUPexpo

Gesamt Damen

1. Sonni Hönscheid GER 2. – 1.
2. Fiona Wylde USA 1. – 2.
3. Susanne Lier GER 4. – 3.
4. Emma Reijerink DK 3. – 4.
5. Noelani Sach GER 5. – 5.
6. Paulina HerpelGER 6. – 6.
7. Milanka Limde GER 7. – 7.
8. Julia Schneider GER 8. – 8.

Herren Gesamt

1. Connor Baxter HAW 2. – 2.
2. Casper Steinfath DK 1. – 4.
3. Arthur Arutkin FRA 5. – 3.
4. Vinnicius Martins BRA 3. – 7.
5. Bruno Hasulyo HUN 4. – 6.
6. Michael Booth AUS 13. – 1.
7. Leonard Nika ITA 10. 5.
8. Davide Codotto ITA 7. – 10.
9. Eric Terrien FRA 8. – 9.
10. Daniel Hasulyo HUN 11. – 8.
11. Ole Schwarz GER 9. – 13.
12. Steven Bredow GER 13. – 11.
13. Kai Steimer GER 12. – 16.

uvm…

 

 

Update Samstag 25. Juni 2016

Das grosse Thema des Tages: Das Wetter. Leider nicht mehr so gut wie am Freitag. Starke Winde und Regen machte den Organisatoren zu schaffen. Der Start zum Sprint Race musste verschoben werden. Letzten Endes ging dann aber alles über die Bühne bevor das Wetter dann so richtig los legte.

Wir sind nun gespannt wie es Morgen weiter geht.

Bei den Resultaten gibt es bestimmt ein paar Überraschungen. Der neue Star der Szene Michael Booth eher weiter unten. Top Leistung von Ole Schwarz mit einem 9. Platz und Eric Terrien auf Platz 8. Sicherlich auch interessant zu hören wer der unbekannt Ungare ist der sich mitten ins Feld der internationalen Elite gepaddelt hat. Casper hat einmal mehr gezeigt, dass er ein Sprintkönig is.

Fiona Wylde schlägt Sonni und “Dark Horse” Emma Reijmerink aus Dänemark paddelt sich vor die 2 Deutschen Top Paddler Susanne Lier und Noelani Nach.

Wir sind gespannt wie die Resultate vom Longdistance Morgen aussehen werden.

Herren Sprint Races

1. Casper Steinfath (DK)
2. Connor Baxter (HAW)
3. Vinnicius Martins (BRA)
4. Bruno Hasulyo (HUN)
5. Arthur Arutkin (FRA)
6. Jake Jensen (AUS)
7. Davide Codotto (ITA)
8. Eric Terrien (FRA)
9. Ole Schwarz (GER)
10. Leonard Nika (ITA)
11. Daniel Hasulyo (HUN)
12. Kai Steimer (GER)
13. Steven Berdow (GER)
13. Michael Booth (AUS)
13. Paul Ganse (GER)
16. Thomas Reppich (GER)
16. Jurgi Zulaika (ESP)
16. Christian Andersen (DK)
19. Denny Kambs (GER)
19. Dirk Wormann (GER)
19. Robert Gloeckner(GER)
22. Kimo Kersting (GER)
22. Thomas Wendt (GER)
22. Carsten Kurmis (GER)
25. Conrad Bay (DK)
25. Christian Hahn (GER)
27. Tomas Lelovitz (SVK)
27. Warwick Grey (NZ)
29. Alex Kirsch (GER)
29. Oliver Lynen (GER)
31. Frithjof Sach (GER)
31. Matthias Neumann (GER)

Damen Sprint

1. Fiona Wylde (USA)
2. Sonni Hönscheid (GER)
3. Emma Reijmerink (DK)
4. Susanne Lier (GER)
5. Noelani Sach (GER)
6. Paulina Herpel (GER)
7. Milanka Limde (GER)
8. Julia Schneider (GER)

 

postkarte-aus-scharbeutz

Postkarte aus Scharbeutz von Sonni und Chris Parker

 

Bei herrlichem Wetter tummelten sich Heute die SUP Stars in einem Relay-Wettbewerb. Morgen geht es mit den grossen Rennen los.

Hier schon mal ein paar Impressionen vom Warm-Up Tag.

 

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top