sup shop
Starboard All Star

Spekulationen um ISA 2016

Spekulationen um den Austragungsort der ISA SUP Weltmeisterschaften 2016

In Deutschland bereitet sich ein kleines Team vom Stand Up Paddlern man auf die ISA Weltmeisterschaften 2016 vor. Bis jetzt weiß aber noch keiner wo diese Weltmeisterschaften eigentlich stattfinden sollen. Wie haben dazu Casper Steinfath auf ein Treffen in Hawaii gefragt er hielt sich jedoch bedeckt und musste selber auch keine klare Antworten.

Mittlerweile sind aber verschiedene Gerüchte im Umlauf. Es geht dabei hauptsächlich um vier verschiedene Länder:

– Fiji
– China
– Mexico
– Argentinen

Das sind vier interessante potentielle Austragungsorte. Leider ist jedoch keines dieser Austragungsorte zum Vorteil europäischer SUP Teams.

Fiji

So schön wie diese Destination klingen mag, so groß ist gross ist der logistische Aufwand dahin zu kommen. Und wo soll man die ganzen Leute überhaupt unterbringen.

Mexiko

Klar warum nicht, da waren die Meisterschaften ja schon letztes Mal und alle haben sich gefreut.

Argentinien

Argentinien scheint etwas bei den Harren herbeigezogen zu sein. SUP und Surf technisch ist in Argentinien nicht viel los und auch das Wasser ist nicht gerade sehr warm.

China

Obwohl die ISA in China Longboard Weltmeisterschaften abhält schein China doch eine eher komische Wahl. China ist nicht unbedingt die erste Wahl bei den SUP Sportlern für einen SUP Event.

Aus deutscher Sicht macht die Auswahl dieser Länder überhaupt keinen Spaß. Es scheint, dass Mexiko in diesem Falle wohl die beste Lösung wäre für ein deutsches Team. Wir sind auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht und halten euch auf dem Laufenden

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top