sup shop
Starboard All Star

PADDLEexpo 2015

Paddle_expo_2015

Sandra Busch hat uns ein kleines Bulletin von der Messe geschickt:

Die weltweit führende Fachmesse im Bereich Paddelsport stand ganz im Zeichen neuer Designs, ausgefallener Ideen und neuer Marken. Über 200 Brands präsentierten die Aussteller im Messezentrum Nürnberg.

Im Bereich Stand Up Paddling gab es einige neue Highlights zu entdecken.

Mistral glänzte mit Yoga-Boards sowie einem agilen River-SUP-Board im atemberaubenden Design. Makai stellte eine neue edle SUP-Board Holzvariante vor und Indiana zeigte sich mit der ersten Ladies-Linie sowie einem Rescue SUP-Board.

rescue_sup

Das Rettungs-SUP

BIC gewann den Aussteller Preis 2015 für ihre EARTH-SUP Linie und präsentierten die neu designten Wave-Boards. Aber auch viele andere Aussteller im Bereich Stand Up Paddling waren vor Ort wie Cosmo, Starboard, Naish, Pador, grandtoursports.com, Siren SUP und viele mehr.

Mistral_SUP

Neue Designs bei Mistral

 

Cosmo_siren_pro_model

Klaus “Cosmo” Frieser Pro-Model bei Siren

Die PADDLE Expo ist nicht nur eine Messe sondern fungiert als internationaler Branchen-und Szenetreff. Händler, Organisationen und Vertreter von Firmen haben die Möglichkeit Ideen zu sammeln, neue Produkte einzukaufen oder einfach gemütlich sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Diese Expo ist keine Verbrauchermesse – Ziel dieser Veranstaltung ist es einen globalen Markplatz für alle internationalen Brands des Paddelsports anzubieten.

szenetreff_paddle_expo

Szenetreff am Makai Stand

Der Deutsche Kanuverband ( DKV ) und Horst Fürsattel / Organisator und Veranstalter haben auch in diesem Jahr ganze Arbeit geleistet.
Der Sommer war „heiss“ für die Stand Up Paddling Szene. Dieser Event zeigte die Kreativität wie sich der Sport weiterentwickelt.

Ich persönlich bin gespannt was in den nächsten Jahren noch alles passieren wir.
Die PADDLE Expo wird im nächsten Jahr vom 07.10.2016 bis 09.10.2016 stattfinden.

SUP_EXPO_2015

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top