sup shop
Stand Up Magazin Abo

Casper Steinfath – The Viking on Tour – Season Start in Hawaii

Casper Steinfath hat seine SUP-Saison 2014 auf Hawaii gestartet mit seiner Teilnahme am SunSet Pro der Stand Up World Tour. Danach war er auf Besuch auf Maui für ein paar Tage. Dies war eine gute Gelegenheit mich mit Casper zu treffen um mit ihm über seine Ziele und Erwartungen zu sprechen. Wir trafen uns an Mauis’ North Shore auf eine SUP-Surf Session mit anschließendem Mittagessen.

Casper-Steinfath-sup-surfing

Casper on rail – Foto: Frank Forbes

Obwohl er mit einem besseren Resultat am SunSet Beach gerechnet hat, war Casper ganz zufrieden mit dem Event. „Die Conditions waren ganz anders als letztes Jahr und es war nicht immer ganz einfach die Welle zu erwischen,“ meinte Casper und ergänzt: „Ich bin sehr zufrieden mit meinem Material und habe wohl auch ein paar strategische Fehler gemacht.“ Casper schied bereits in der 2. Runde des SunSet Beach Pro aus, man darf aber auch nicht vergessen, das gerade an den Event in Hawaii viele Locals mit dabei sind welche sonst nicht auf der internationalen Bühne auftreten.

Casper-Steinfath-sup-tricks

Greift in die Trickkiste – Foto: Frank Forbes

Casper hat ein grosser Programm dieses Jahr. Er wird an allen Events der Waterman League dabei sein, also an der Stand Up World Tour und der Stand Up World Series. Dazu wir Casper Steinfath auch viele Rennen in Europa paddeln. Bei St. Maxime ist er sich noch nicht ganz sicher weil das terminlich auf das gleiche Datum wie die Stand Up World Tour in Tahiti fällt. Wir werden Casper aber sicher am Lostmills und am SUP World Cup in Fehmarn sehen (ehemals Hamburg).

Natürlich haben wir uns auch über das Hamburg Debakel unterhalten, da sich Casper aber stärker auf die Rennen in Europa konzentriert fällt diese Termin- und Standortänderung für ihn weniger ins Gewicht. Er war aber auch der Ansicht, das die ganzen Änderungen den Veranstalter einige internationale Teilnehmer kosten wird.

magic-sup-session-auf-maui

SUP Surf und Buckelwale besser gehts kaum – Foto: Frank Forbes

Casper ist natürlich auch Mitglied bei der neu Gegründeten SUPAA: „Ich finde Chase’s Initiative sehr gut. Wir brauchen ein klares Regelwerk für unseren Sport.“

Nun wird sich Casper auf den nächsten grossen Event in Brasilien vorbereiten, dort wir die Rennsaison der Stand Up World Series anfangen von wo es danach weiter geht nach Nicaragua zur ISA Stand Up Paddle World Championships.

Wir werden Casper Steinfath „The Viking on Tour“ mit dem Stand Up Magazin den ganzen Sommer über begleiten, haltet Euch also bereit für News uns Story von Europas Top-Paddler.

sup-fun-on-maui

Viking on Tour: Viel Spass und News das ganze Jahr mit Casper Steinfath

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top