sup shop
Stand Up Magazin Abo

SUP Neuheiten auf der boot in Düsseldorf

Christian und Evelin Relling, vom SUP Center St. Leoner See waren mit einem eigenen Stand auf der boot2014 in Düsseldorf und haben sich für das StandUpMagazin bei den Austellern umgeschaut:

Eveline-Relling-bei-restube

 

RESTUBE – eine geniale Idee von Christopher Fuhrhop

Die Idee wurde aus der Not heraus geboren, Christopher war mit seinem Kite in Not alleine auf dem Meer
und hatte dort ausreichend Zeit sich über Rettungssysteme Gedanken zu machen.
Herausgekommen ist RESTUBE, ein aufblasbares Sicherheits Backup fürs Wasser.
Wahlweise bläst sich der Auftriebskörper mit einer Gasdruckpartrone im Bruchteil einer Sekunde selbst auf oder man bläst das RESTUBE manuell auf.
Das Beste daran sind 2 Dinge:
Es ist geeignet für Kiter, Windsurfer, Stand Up Paddler, Segler, Kanuten, Schwimmer, Angler und es ist wiederverwendbar!
RESTUBE wurde übrigens gerade mit dem „ISPO AWARD GOLD Winner 2014/2015 prämiert.

Ein Must Have für alle die sich auf oder am Wasser aufhalten.

MISTRAL M2 Flatwater Race 12.6 und 14.0

Noch leichter und noch schneller

Die Mistral M2 Flatwater Racer sind für 100% Geschwindigkeit getrimmt, eine Symbiose aus Kayak und Surfboard.
Die M2 Flatwater Racer haben mehr Volumen als herkömmliche SUP Boards und sind daher auch für Paddler mit über 100 kg Körpergewicht geeignet.
Das Mistral M2 Flatwater Race 12.6 hat ein sagenhaftes Gewicht von nur 8,5 kg und der Racer in 14.0 nur 9,3 kg.
Ein besonderes Merkrmal ist der neue etwas tiefgezonene Nose Shape des M2, er dient rein der Richtungsstabilisierung.
Derzeit wird auch noch fleißig am Mistral M1 Open Ocean Race Pro 12.6 und 14.0 geshaped, ebenfalls super leicht und schnell!
Zum Board wird eine ultraleichte Vollcarbon Finne geliefert, welche aber auch separat gekauft werden kann.
Und damit man sich den richtigen Podiumsplatz erpaddeln kann, bietet Mistral das Gold Paddle an.
Das Paddle ist ebenfalls sehr leicht, mit einer ABS Kante ausgestattet und taucht sehr sauber ins Wasser ein ohne großes Spitzwasser zu erzeugen.

mistral-sup-racer

BIC Sports SUP

BIC bietet im Inflatable Bereich auch in 2014 wieder 2 verschiedene  iSUPs an:
Das BIC SUP Air Touring 12.6 und 11.0, volumentechnisch unterscheiden sich die beiden SUPs nicht so sehr.
Der blaue Touring 11.0 mit 32“ Breite und 280 Liter Volumen bietet ausreichend Stabilität für jede Paddeltour.
Der rote 12.6er Touring ist mit 30“ etwas schmaler und der Bug etwas spitzer geshaped und dadurch natürlich auch etwas schneller zu paddeln. Bei den Boards hat der Shaper Patrice Remoiville gleich ein Gepäcknetz und eine 9“ Finne mit gegeben.
Sie sind gut verarbeitet, sehen auch optisch gut aus, sind relativ leicht und werden in einem komfortablen Rucksack verstaut.
BIC One Design Challenge
Bei der One Design Challenge wird mit jeweils 6 gleichen BIC Wing 12.6 SUPs und Paddel ein Wettrennen für Jedermann um Bojen gestartet. Die Begeisterung der Teilnehmer in 2013 war so groß, dass diese Veranstaltung auch in 2014 fortgeführt wird.
Es finden deutschlandweit an unterschiedlichen Orten und Terminen immer die gleichen Rennen statt, bei welchen man sich dann für das Finale qualifizieren kann.
Weitere Infos wie Regeln, Voraussetzungen, Termine etc. hierzu gibt es unter http://www.bicsuponedesign.de/news-bic-sup-challenge/

Runter vom Sofa und rauf aufs SUP!

Go Fast and win!

BIC-race-sup

Naish hat eine neues SUP an den Start gebracht.

Naish-SUP-Windsurfer

ODYSSEUS heißt das gute Stück und es ist ein kleiner Alleskönner
Der breite Shape verleiht dem SUP Kippstabilität und Dank dem breiten Heck kann man fast überall auf dem Board stehen.
Das 4-fachkonkave Unterwasserschiff gibt dem Board dieser Größe eine unglaubliche Richtungsstabilität und
durch die neue Formbautechnologie ist das Board extrem haltbar und wiegt bei 200 Liter nur 11,8 kg.
Egal ob bei Cruising- oder Entdeckungstouren oder in kleiner Welle,
das ODYSSEUS ist das ideale „FAMILY – LEARN – FUN“ – Alleskönner SUP.
Naish-SUP-PaddleNeue Paddel gibt es bei Naish auch:
Das HELE 8.5 ist ein leichtes und günstiges Vario Paddel
Ebenfalls in neuem Design das MAKANI in 8.0 + 8.5 mit neuem Verstellmechanismus, als 2- teiliges und 3-teiliges Paddel.
passt fast in jeden Reise Trolly und ist daher ideal für den Urlaub mit Flug.
Das Kaholo Vario Paddle in der Vollcarbon Klasse in den Größen 8.0 – 8.5 – 9.0
Und für den Home Spot gibt es das Makani und Kaholo auch als einteiliges (Fixes) Paddle
Und für alle die in 2014 ans Racen denken, ist das Naish Race LE ein sehr interessantes Paddle.
Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass es die Paddle in 2014 zwar mit gleicher Größenangabe gibt,
aber die Fläche der Paddle hat sich zu 2013 verringert.

Tags: , , , , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top