sup shop
Stand Up Magazin Abo

SUP Chiemsee Insel-Marathon – Finale Grande der NP German SUP Trophy

NP-German-SUP-Chiemsee

11, 33, 55 – das waren die Teilnehmerzahlen beim legendären Langschlag um die Chiemsee-Inseln in den Jahren von 2010 bis 2012. Am 5. Oktober sollen es in Prien-Harras 77 Stand-up-Paddler werden, wenn der Regatta Surf-Club Chiemsee zum großen Finale und letzten Tourstop der diesjährigen NP German SUP Trophy einlädt. Mitmachen lohnt sich diesmal besonders, denn der Teilnehmer, der sich als Siebenundsiebzigster einschreibt, auf den wartet eine komplette GoPro Actionkamera. Aber auch sonst lohnt sich ein Ausflug an den malerischen Chiemsee, um dort die knapp 12 Kilometer lange Strecke zu paddeln. Los geht’s ab 10 Uhr mit der Einschreibung und den Testmöglichkeiten (JP-Australia/Mistral/Naish/RRD bringen SUP-Boards mit), der Startschuss fällt um 13 Uhr direkt vor dem Surf-Club beim Campingplatz Panorama. Herrenchiemsee mit dem Königsschloss und die Krautinsel müssen umrundet werden, dann führt die Strecke zurück ins Ziel, wo auf die Teilnehmer zur Stärkung schon ein Drei-Gänge-Menü (10 Euro) wartet, bevor dann anschließend bei der Siegerehrung Sachpreise und Preisgelder verteilt werden. Zusätzlich erhalten auch die Trophy-Sieger 2013 der Damen und Herren (12’6’’ und 14’0’’) ihre Prämien.
Von Peter Bartl und Norman Weber, den beiden Favoriten, liegen neben Fahrern aus fünf Nationen bereits die Meldungen vor, zusätzlich sollen auch starke Jimmy Lewis-Teamrider aus Italien anrücken. Besonders freuen sich die Veranstalter, dass auch der Gewinner des ersten Insel-Marathons, SUP-Pionier Corran Addison, direkt von der PaddleExpo in Nürnberg kommt und antreten will.

Infos und Anmeldung: www.sup-special.de

AUSSCHREIBUNG 4. SUP Chiemsee Insel-Marathon

10. LAUF ZUR NP GERMAN SUP TROPHY 2013 Ort: Chiemsee, Prien-Harras, Clubgelände des Regatta Surf-Club Chiemsee, neben dem Panorama Camping Harras
Termin: Samstag, 5. Oktober 2013
Veranstalter: Regatta Surf-Club Chiemsee (RSCC)
Organisation: Active Moving EventPlus in Zusammenarbeit mit Regatta Surf-Club Chiemsee (RSCC)
Racedirector: Alois Mühlegger
Grundlage für die Durchführung des Wettbewerbes ist diese Ausschreibung und das Reglement
der NP German SUP Trophy 2013
Disziplin/Material:
Long Distance über ca. 11,5 Kilometer (je nach Witterung führt der Kurs von Prien-Harras um die Insel Herrenchiemsee und Krautinsel zurück nach Prien-Harras.
Nur Serienboards bis 12’6’’ und 14’0’’, ein Rumpf mit einer feststehenden Finne (nicht lenkbar) im hinteren Boarddrittel
Meldung: Anmeldung auf www.sup-special.de oder am 5. Oktober vor Ort im Meldebüro
Startgebühr:
20 Euro Damen/Herren
10 Euro für U16 Girls/Boys (Jahrgang 1998 bis 2001) zahlbar bei Einschreibung vor Ort
Zeitplan/Ablauf am 5. Oktober 2013:
10:00 – 12:30 Uhr Anmeldung/Einschreibung der Teilnehmer und Ausgabe der Startnummern-Lycras
12:45 Uhr Skippersmeeting
13:00 Uhr Start zum Long Distance
(U16 Jugend/Damen/Herren mit 12’6’’ und 14’0’’/alle Teilnehmer starten zusammen)
ca. 16:00 Siegerehrung und Essen, 3-Gänge-Menü 10 €, für die Teilnehmer
Startnummern-Lycras:
Beim Start müssen alle Teilnehmer die entsprechenden Startnummern-Lycras des Titelsponsors tragen. Teilnehmer ohne Startnummern-Lycras werden beim Zieldurchgang nicht registriert und als DNF gewertet.
Für die Startnummern-Lycras ist bei der Einschreibung eine Pfandgebühr von 25 Euro zu hinterlegen, diese wird bei der Rückgabe, direkt nach Ende des Rennens, erstattet.
Klasse/Wertung Long Distance:
U16 Jugend 12’6’’ (Jahrgang 1998 bis 2001)
Damen 12’6’’ (Jugend U16 Girls werden bei Damen gewertet)
Herren 12’6’’ (Sonderwertung in der Ergebnisliste für Master Ü45 (Jahrgang 1967 bis 1958)
und Grand Master Ü55 (Jahrgang 1957 und älter)
Herren 14’0’’ (Sonderwertung in der Ergebnisliste für Master Ü45 (Jahrgang 1967 bis 1958)
und Grand Master Ü55 (Jahrgang 1957 und älter)
Anzahl der Teilnehmer:
Long Distance (keine Beschränkung der Teilnehmeranzahl, für U12 und jünger keine Teilnahme möglich)
Preisgeld:
Damen Platz 1 – 3
Herren 12’6’’ Platz 1 – 3
Herren 14’0’’ Platz 1 – 3

Sachpreise:
U16 Jugend Platz 1 – 3
Damen Platz 4 – 6
Herren 12’6’’ Platz 4 – 6
Herren 14’0’’ Platz 4 – 6
Master Ü45 Platz 1 (Jahrgang 1967 bis 1958)
Grand Master Ü55 Platz 1 (Jahrgang 1957 und älter)
Rahmenprogramm:
Kostenloses Schnuppern und Testen von Boards & Paddel der ausstellenden Material-Pool-Partner NP, JP-Australia, Mistral, Naish, RRD
Faires Paddeln/Paddeln im Knien, Sitzen oder Liegen:
Von allen Teilnehmern wird faires Paddeln erwartet. Grobe Unsportlichkeiten (z.B. Stoßen des Mitbewerbers ins Wasser) können vom Racedirector mit Disqualifikation geahndet werden. Paddeln im Knien, Sitzen oder Liegen wird mit Disqualifikation geahndet. Ausnahme: Nach einem Sturz dürfen zum Anpaddeln 5 Paddelschläge auf jeder Brettseite im Knien durchgeführt werden.
Sicherheit:
Bei kritischen Witterungsbedingungen kann der Racedirector das Tragen von Kälteschutz-kleidung (z.B. Neopren) und das Anlegen von Leashes anordnen. Zuwiderhandlungen können zur Disqualifikation führen.
Achtung: Da das Rennen auch bei raueren Bedingungen gestartet werden kann, ist eine Anreise ohne Leash nicht sinnvoll.

Tags: , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top