sup shop
Stand Up Magazin Abo

Zweite erfolgreiche SUP Challenge an der Schönberger Seebrücke

Die BIC SUP One Design Challenge am 17. August 2013 an der Schönberger Seebrücke war bereits die zweite erfolgreich veranstaltete Challenge von Wassersport Brasilien. Die erste Challenge am 13. Juli mit 24 Teilnehmern war ein voller Erfolg. Dieses Mal konnten sich sogar 29 Teilnehmer dafür begeistern, an der Spaßregatta teilzunehmen. Ein positiver Trend für die Zukunft und für das Jahr 2014 ist also bereits abzusehen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bei strahlendem Sonnenschein, kaum Wind und spiegelglattem kristallblauem Wasser lieferten sich die insgesamt 8 Frauen, 11 Jugendliche und 10 Herren spannende Wettkämpfe.
Die Rennstrecke verlief einmal um die Seebrücke herum. Dies ermöglichte den zahlreichen Zuschauern, die alle Teilnehmer mit einem kräftigen Applaus unterstützten, einen beeindruckenden Blick auf das Geschehen.
Bei den Jugendlichen belegte der Favorit Paul-Mattis Mayer aus Kiel, der bereits bei der letzten Challenge an der Schönberger Seebrücke gewann, nach einem spannenden Zweikampf mit Thore Pless aus Schwartbuck den 1. Platz. Nachdem Larissa Gabrielli, die mit ihrer Familie aus Tirol angereist ist, zunächst das Rennen anführte, belegte sie nach einem mitreißenden Finish Platz 3.
Den ersten Platz bei den Frauen sicherte sich die Schönbergerin Steffi Wahl, gefolgt von Caro Weber auf dem 2. Platz. Steffi Wahl und Caro Weber sind grad von ihrer Windsurf Weltmeisterschaftsteilnahme auf Tenerriffa zurück, wo Steffi Wahl einen 4.ten Platz und Caro Weber einen 9.ten Platz belegen konnte. Auch hierfür nochmal einen “Herzlichen Glückwunsch“! Einen überraschenden dritten Platz lieferte Alexa Wiese, die zuvor nur ein paar Mal auf einem Stand Up Paddel Board stand.

Der lokale Favorit bei den Herren, Sebastian Hertz, fiel bereits unglücklicherweise vor der ersten Boje ins Wasser, konnte aber noch einige Plätze gutmachen und landete letztendlich auf dem dritten Platz. Sehr knapp vor ihm kam Mathias Brandau als Zweiter ins Ziel. Durch eine einwandfreie Paddeltechnik und durch sportliches Bemühen erpaddelte sich Urlaubsgast Michael Brauch aus Bayern den verdienten 1. Platz.
Nach den Races wurden in der Pause bis zur Siegerehrung weitere Fun-Races außerhalb der Wertung gestartet. Zudem gab es für alle Zuschauer kostenlos die Möglichkeit, an kleinen SUP-Einführungen teilzunehmen sowie das Material direkt vor Ort zu testen.
Das ganze Programm wurde durch die Reverb Deejays und DJ Sven Torque den Tag über musikalisch untermalt, so dass für alle Teilnehmer und Zuschauer eine absolute Wohlfühlatmosphäre im Surferstyle geschaffen wurde. Die Moderation führte Nadine Lenschau vom Onlinemagazin Surfsprotte.
Bei der Siegerehrung konnten dann, dank vieler lokaler Sponsoren, tolle Sachpreise verliehen werden. So gab es jeweils für die Erstplatzierten jeder Kategorie einen Pokal, gesponsort vom Schönberger Graveur Siegfried Hackbarth. Steffi Wahl durfte sich des Weiteren über einen Gutschein vom Wellness-Institut Ostseeperle freuen, während Michael Brauch, sowie Paul-Mattis Mayer mit einem Fleecepullover vom Kaufhaus Lindau ausgestattet wurden. Das Siegertreppchen sowie Blumenketten sponsorte die Firma Holz mit Hertz. Weitere Preise gab es unter anderem von X-Cut und Nautilus, so dass sich jeder Teilnehmer neben einer Urkunde auch über ein kleines Präsent freuen durfte.
Neben tollen Sachpreisen, perfekten SUP-Bedingungen und einer entspannten familiären Atmosphäre wurden die Teilnehmer den Tag über auch noch mit der richtigen Sportlernahrung von Markant in Schönberg versorgt. Es gab Wasser und jede Menge Obst für alle Teilnehmer, damit diese dann fit ins Rennen starten konnten.
Die BIC SUP ONE DESIGN CHALLENGE an der Schönberger Seebrücke fand im Rahmen des Schönberger Strandmarktes statt, der mit einer Cateringmeile und diversen Ausstellern für Abwechslung neben den SUP Rennen sorgte.
Alle weiteren Termine und Infos zur BIC SUP One Design Challenge für das Jahr 2014 gibt es unter www.bicsuponedesign.de .

(Text: Julia Prien, Wassersport Brasilien)

Tags: , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top