sup shop
Stand Up Magazin Abo

Team Fanatic bekommt Zuwachs mit Jake Jensen

jake_jensen-bei-FanaticJake Jensen lies offiziell verlauten, dass er von nun an fuer Team Fanatic paddelt. Die News gingen um die Welt und wurden von verschiedenen SUP Seiten aufgegriffen. Der Grund für seinen Wechsel von Naish zu Fanatic habe mit den grossen Talenten bei Naish zu tun konnte man auf SUPracer lesen. Was man in diese Aussage hineinspekulieren kann ist Jedem selber überlassen. SUPracer mutmaßt, dass Jake wohl bessere Möglichkeiten bei Fanatic sah nur schon deswegen weil er nun im gleichen Team ist wie Paul Jackson und beide trainieren oft zusammen im gleichen Ort in Australien.

Das Fanatic sich sehr stark am ausbreiten ist liegt jedoch auf der Hand spaetestens seit dem Luke Egan aus dem Pro-Surfsport bei Fanatic dazugestossen ist. Schaut man sich die Team-Seite bei Fanatic an sieht man das da schon einige Leute dazugehoeren.

Mittlerweile gehoeren einige der grössten Namen im Sport zu Fanatic was die Marke naeher an Naish und Starboard heranrücken laesst. Man darf gespannt sein wer der oder die Nächste ist. Auf Facebook wird dazu schon heiss spekuliert.

So oder so, mit nur 18 Jahren und schon einigen top Resultaten, werden wir von Mr. Jake Jensen bestimmt noch oft hören in den kommenden Jahren.

Beste Resultate bis jetzt:
– 1. Lost Mills 4km – 2013
– 1. Race to Victory California – 2012
– 1. Neuseeland Championships
– 6. Weltrangliste 2012

Tags: ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top