sup shop
Stand Up Magazin Abo

SUP Surf und Skate in München

Munich-Surf-and-Skate-Festival
4th munich Surf & Skate Festival presented by Jever Fun

Das vierte Surf & Skate Festival kommt mit geballter Ladung Prominenz in die bayrische Landeshauptstadt. Personifiziert in der Gestalt des wohl erfolgreichsten Big Wave Surfers, den die Welt je gesehen hat: Garrett McNamara. Mit einer 100 Fuß großen Welle hält der amerikanische Waterman den aktuellen Weltrekord im Big Wave Surfen. Was ihn dazu bewegt? Woher seine Motivation rührt und wie man seiner Ehefrau einen Abschiedskuss gibt, bevor man sich in den Moshpit von Nazare stürzt, könnt ihr nun im Rahmen des Surf & Skate Festival Openings bei der Premiere von McNamaras Film im Kino, Mond & Sterne am 24. Juli erfragen.

Doch Garrett McNamara ist nicht der einzige internationale Gast, denn auch die passionierte Musiker-Legende Donavon Frankenreiter surft regelmäßig auf der stehenden Welle am „Englischen Garten“ und stattet in diesem Jahr nicht nur dem Bach, sondern auch unserem Festival einen Besuch ab. Live und mit Gästen spielt er in der
Theaterfabrik.

Neben den sportlichen Exklusivgästen McNamara und Frankenreiter finden auch namhafte Künstler aus den Bereichen der abendlichen Partygestaltung den Weg nach München. Das DJ Line-Up der O‘Neill Party presented by Blue Tomato überzeugt mit den Namen der Hamburger Jungs DJ Stylewarz und DJ Mixwell. Lokalen Support bekommen sie auf der Prater Insel vom Münchner Bub Ziener.

Surf&SkateFestival_Munich_Eisbach(c)by Richie_LobNur einen Steinwurf entfernt vom Eisbach präsentieren bis Samstag die Künstler der Surf & Skate Art Exhibition ihre Werke und zeigen, inwiefern Leidenschaft durch Kamera und Pinsel zum Ausdruck gebracht werden können. Währenddessen erklingt unplugged Livemusic bei kühlem Jever Fun und weitere Überraschungen sorgen für das gewisse Maß an Interaktion.

Nach der Erholungspause am Samstag bei Art Exhibition & SurfersMag BBQ lockt am Sonntag der Iriedaily Skatecontest presented by SantoLoco in den Skateplatzl am Feierwerk, um den besten Skater der bayrischen Landeshauptstadt zu ermitteln.

Das ist das Programm und das ist die Geschichte, die Brettsport-Deutschland im Sommer 2013 zusammenkommen lässt. „Aus der Szene für die Szene“ ist der Leitspruch, den sich das gesamte HHonolulu Events Team für dieses Jahr zum Maßstab gemacht hat.

Ab sofort sind die Kombitickets für das Surf & Skate Festival München in unserem Onlineshop, oder beim SantoLoco Shop in München zu einem Preis von 25€ (ohne Konzert) und 50€ (inkl. Konzert Donavon Frankrenreiter) jeweils mit einem limitierten HHonolulu Events T-Shirt erhältlich.

Sichert euch sofort die Kombitickets und schaut auf www.surf-skate-festival.com, sowie auf unser Facebookseite www.facebook.com/SurfSkateFest nach den neuesten News.

MITTWOCH – 24.07.
PT SURFBOARDS FACTORY
16.00
Festival Warm-up
PT Surfboards Factory Opening
Beer & BBQ
Live Music
Shapes by PT

KINO, MOND & STERNE
21.00 Festival Opening
Premiere *DONE*
Premiere *Nazaré calling*
Signing Session in Anwesenheit
von Garrett McNamara
Premiere *Under the Weather*
Kurzfilme

DONNERSTAG – 25.07.
FRÄULEIN GRÜNEIS
18.00 Surf & Skate Art Vernissage
19.00 Live Art Session
20.00 Unplugged Music by David Grabe & PT Martin

FREITAG – 26.07.
FRÄULEIN GRÜNEIS
13.00 Surf & Skate Art Exhibition
14.00 SUP Flusstour auf der Würm
18.30 SUP Workshop & Tour am Pilsensee
PRATER INSEL
22.00 O‘Neill Party presented by Blue Tomato
DJ Stylewarz / DJ Mixwell / Ziener

SAMSTAG – 27.07.
11.00 SUP Flusstour auf der Würm
15.00 SUP Workshop & Tour am Pilsensee
FRÄULEIN GRÜNEIS
13.00 Surf & Skate Art Exhibition
Readers Lounge
14.00 Longboard Cruise
15.00 Surf Yoga
16.00 Surfboard / Wetsuit „Tauschbörse“
18.00 Surfers Mag BBQ & Open Jam Session

SONNTAG – 28.07.
10.00 SUP Flusstour auf der Würm
14.00 SUP Workshop & Tour am Pilsensee
FEIERWERK
13.00 Iriedaily Skatecontest Warm-Up
15.00 Iriedaily Skatecontest presented by SantoLoco
THEATERFABRIK
20.00 Donavon Frankenreiter LIVE KONZERT

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top