sup shop
Stand Up Magazin Abo

CAMP DAVID SUP World Cup Hamburg 2013 – Jetzt Anmelden

Camp-David-SUP-Worldcup-banner

Es ist so weit: Die Hamburger Hafencity lädt zum SUP Spektakel mit dem CAMP DAVID SUP World Cup Hamburg 2013. Lange haben wir auf den Event gewartet nun könnt ihr Euch anmelden um bei den Amateueren mit zu starten. Alle Details findet Ihr gleich hier, verliert keine Zeit denn die Startplätze sind begrenzt.

VERANSTALTUNGSDATEN
Ort: Hamburg, HafenCity, Traditionsschiffhafen
Datum: 16. – 18. August 2013
Bus: Linien 3, 4 & 6, Haltestelle Magellan-Terrassen
U-Bahn: Linie U3, Haltestelle Baumwall Linie U4, Haltestelle Überseequartier
Auto: Parkhaus Speicherstadt (Am Sandtorkai 6-8, Einfahrtshöhe: 1,95m) Parkhaus Überseequartier (Überseeallee 3, Einfahrtshöhe: 2,00m)

DISZIPLINEN & WERTUNGSKLASSEN
Sprint-Distance: 500 m
Datum: Samstag, 17. August 2013
Wertungsklassen:
12‘6“ Herren
12‘6“ Damen
Rennablauf:
Heats im klassischen K.O-Kriterium Getrennter Start nach Wertungsklassen
Startgeld:
40 € inkl. MwSt.

Long-Distance: 5.000 m
Datum: Sonntag, 18. August 2013
Wertungsklassen*:
12‘6“ Herren
12‘6“ Damen
14‘0“ Herren
Rennablauf: Getrennter Start nach Wertungsklassen**
Startgeld:
40 € inkl. MwSt.
*Teilnehmer können sich nur für eine der beiden Herren-Long-Distance-Wertungsklassen gemeldet werden.
**Der Veranstalter behält sich bei geringer Teilnehmeranzahl vor, verschiedene Wertungsklassen gemeinsam zu starten aber getrennt zu werten.
STARTGELD
Das Startgeld beläuft sich auf 40,- inkl. MwSt. pro Wertungsklasse. Teilnehmer, die sich sowohl für die Sprint-Distance als auch für die Long-Distance anmelden, erhalten zahlen ein Gesamt-Startgeld von 60,- inkl. MwSt.
ZULASSUNGSKRITERIEN
• Teilnehmen können alle, die sich im Vorfeld rechtsverbindlich angemeldet haben (Details siehe Teilnahmebedingungen).
• Die Teilnehmer müssen ein Mindestalter von 14 Jahren aufweisen.
MATERIAL
• Über die Sprint-Distanz sind alle Einrumpfmodell-Serienboards (SUP’s & ISUP’s) mit fester Finne (nicht lenkbar) im hinteren Boarddrittel und einer maximalen Länge von 12’6’’ zugelassen.
• Über die Long-Distanz sind alle Einrumpfmodell-Serienboards (SUP’s & ISUP’s) mit fester Finne (nicht lenkbar) im hinteren Boarddrittel wahlweise mit einer Länge von 12’6’’ oder bis 14’0’’ (nur Herren) zugelassen.

STRECKENVERLAUF
• Die Rennen finden auf einem Rundkurs statt. Eine Runde beträgt 500m (Sprint Distance) bzw. 1.000 m (Long Distance). Der Streckenverlauf kann auf Grund von örtlichen Gegebenheiten angepasst und verändert werden.

SUP-Worldcup-Hamburg-Streckenplan

PREISGELD
Die Auszahlung der Preisgelder findet im Anschluss an die Siegerehrung statt. Im Rahmen der Auszahlung muss es Veranstalter gestattet sein eine Kopie des Personalausweises vorzunehmen. Alle Beträge sind brutto Beträge und verstehen sich abzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Steuer.
LEISTUNGEN FÜR DIE RIDER IM RAHMEN DES EVENTS / VERWENDUNG DES STARTGELDES
• Jeder Teilnehmer bekommt das offizielles CAMP DAVID Eventshirt (erhältlich im Rahmen der Akkreditierung)
• Organisation der Rennen, sportfachliche Betreuung durch die Waterman League
• Abgesperrte Riders Lounge mit Umkleiden
• Nutzung der SUP Boards und Paddel der beteiligten Markenpartner, sofern diese Material zur Verfügung stellen
• Wettkampf Lycra (wird von den Event Sponsoren zur Verfügung gestellt)
• Verpflegung in der Riders Lounge
• Medizinische Notfallbetreuung
ANMELDEVERFAHREN
Wir bieten dir folgende Möglichkeiten dich anzumelden:
Du kannst dich direkt ONLINE unter www.supworldcup.com anmelden, oder du druckst Dir das als Download verfügbare Anmeldeformular aus und schickst es unterschrieben per Post an die ACT AGENCY GmbH. Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt. Die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldegebühr. Daher sichert eine frühzeitige Anmeldung einen Startplatz.

REGISTRIERUNG / AKKREDITIERUNG
Freitag, 16. August 2013, 14.00 – 19.00 Uhr
Du erhältst deine Startunterlagen bei der Registrierung gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und deinem Personalausweis in der Riders Lounge auf dem Eventgelände. Bist du verhindert deine Startunterlagen persönlich abzuholen, hast du dafür Sorge zu tragen, dass die Startunterlagen von einer schriftlich bevollmächtigten Person abgeholt werden. Die Unterlagen können im Vorfeld nicht zugeschickt werden.
Wenn du noch nicht volljährig bist, benötigst du eine Einverständniserklärung deines Erziehungsberechtigten sowie eine Kopie des Personalausweises.
RIDERS MEETING / WETTKAMPBESPRECHUNG
Das Riders Meeting findet am Samstag, 17. August 2013 um 09.00 Uhr für die Sprint Disziplin in der Riders Lounge auf dem Veranstaltungsgelände statt und am 18. August 2013 um 09:00 Uhr für die Long Distance Disziplin. Die Wettkampfbesprechung ist für alle Teilnehmer verpflichtend, da hier aktuelle Informationen und ggf. Änderungen bekannt gegeben werden!
RIDERS LOUNGE / VERPFLEGUNG
Auf dem Veranstaltungsgelände ist eine Riders Lounge eingerichtet. Dort befinden sich Umkleide- und Sitzmöglichkeiten sowie die Verpflegungsstation.
TRAININGSMÖGLICHKEITEN
Alle Termine, Standorte und weitere Informationen erhältst du unter www.sup-world-cup.de
VERSICHERUNG
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet im Besitz einer gültigen Haftpflichtversicherung zu sein.
WETTKAMPFORDNUNG
• Der CAMP DAVID SUP World Cup Hamburg wird nach dem offiziellen Rulebook der Waterman League ausgetragen.
• Das Wettkampf Lycra ist zum Training, Warm-Up, Rennen, Interviews und der Siegerehrung ordnungsgemäß zu tragen.
• Bei der Nutzung von eigenen Boards und Paddeln ist die Integration von Stickern der Eventsponsoren verpflichtend. Die Sticker werden vom Veranstalter bei der Registration zur Verfügung gestellt.
• Der Veranstalter empfiehlt das Tragen eines Neoprenanzugs bei kalten Temperaturen, was für den Teilnehmer jedoch nicht verpflichtend ist.
SIEGEREHRUNG
Die Siegerehrung erfolgt am Sonntag den 18. August 2013 um ca. 15 Uhr auf dem Veranstaltungsgelände. Die Teilnahme ist für die Plätze eins bis drei verpflichtend. Bei Nichtteilnahme verfällt der Anspruch auf das Preisgeld

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top