sup shop
Stand Up Magazin Abo

StandUp World Series – Oleron 2013

Stand-Up-World-Series-Oleron-2013

Der erste Tourstopp der StandUp World Series in Europa 2013

Annabel Anderson, zeigte einmal mehr das sich auch eine echte Gefahr ist für die Männer. Sie wurde in der Gesamtwertung im Long Distance Rennensechste und deplatziete so einige gestandene Männer. Ihr Dominanz wurde schon an der ersten Boje klar ersichtlich, welche sie anch einem guten Start zusammen mit Kai Lenny, Jake Jensen und Connor Baxter umrundete. Nach seinem klaren Sieg am Lost Mills International SUP Race am Brombach See musste sich Eric Terrien in Oleron mit dem vierten Platz zufrieden geben.

Connor Baxter mit Gesamtsieg

Connor Baxter ist auch dieses Jahr kaum zu bremsen, mit einem zweiten Platz im Longdistance und dem Sieg im Sprint Race holte er sich den Gesamtsieg vor Kai Lenny.  Die Zeiten sind mit Vorsicht zu geniessen, Eric Terrien verlautete auf seiner Facebook Seite, dass die angegebenen Zeiten falsch seien.

Weitere Details werden bestimmt noch folgen.

 

Resultate

Long Distance – Herren
1.  Kai Lenny – HAW – 43:05
2.  Connor Baxter – HAW – 43:35
3.  Beau O’Brian – AUS – 45:50
4.  Eric Terrien – FRA – 45:52
5.  Chase Kosterlitz – USA – 45:54
6.  Paul Jackson – AUS – 45:57
7.  Leonard Nika – ITA – 46:30
8.  Jake Jensen – AUS – 46:40
9. Casper Steinfath – DEN – 47:00
10. Arthur Arutkin – FRA – 47:38

Long Distance – Frauen
1. Annabel Anderson – NZ – 45:55 (6.beste Zeit)
2. Angie Jackson
3. Marie Buchanan
4. Olivia Piana
5. Celine Guesdon

Sprint Race – Herren
1. Connor Baxter
2. Casper Steinfath
3. Beau O’Brian
4. Kai Lenny
5. Arthur Daniel

Sprint Race – Frauen
1. Annabel Anderson
2. Angie Jackson

Gesamntresultate Herren

1. Connor Baxter – 45:35
2. Kai Lenny – 43:05 (?)
3. Beau O’Brien – 45:50
4. Eric Terrien – 45:52
4. Chase Kosterlitz – 45:54
4. Casper Steinfath – 47:00
7. Leonard Nika – 46:30
8. Jake Jensen – 46:40
9. Paul Jackson – 45:57
10. Arthur Arutkin – 47:25

Gesamntresultate Frauen

1. Annabel Anderson – 45:55
2. Angela Jackson – 55:38
3. Olivia Piana – 56:14

Tags: , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top