sup shop
Stand Up Magazin Abo

Bilbao SUP World Challenge

maillot_jeanue_standup_worldseries

Foto©watermanleague

Wie bei der Tour de France gibt es auch auf der StandUp World Series ein Maillot Jaune für die Tour Leader und so wie es momentan aussieht werden Connor Baxter und Annabel Anderson ihre Leadertricots wohl nicht so schnell wieder abgeben. Connor Baxter hat mittlerweile alle Tourstopps der StandUp World Series gewonnen und konnte dank der “Nicht-Teilnahme” von Kai Lenny in Bilboa seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Annabel Anderson welche die ersten Zwei Stationen der StandUp World Series ausgelassen hat muss ich im ihre Position als Leaderin dennoch keine Sorgen machen denn so wie es scheint kann ihr zur Zeit keine andere Frau den Rang als schnellste Paddlerin den Rang ablaufen. (* Wir dürfen gespannt sein auf das Battle of the Paddle, denn obwohl auf der Internationalen Bühne kaum unterwegs, aber immer noch sehr stark ist Candice Appleby)

Bilbao-World-SUP-Challenge-2013

SUP the Guggenheim Foto@BWSCH

Top Leistung der Europäer auf heimischem Boden

Schaut man sich denn auch die Resultate an wird einmal mehr klar, dass SUP Racing lange nicht mehr von den Hawaiianern, US-Amerikanern und den Australiern dominiert wird. Der Franzose Gaetan Sene zeigte eine Topleistung mit seinem 2. Platz mit nur 5 Sekunden Rückstand auf den Fuehrenden. Eric Terrien kam praktisch zeitgleich ins Ziel mit nur einer Sekunde Rückstand auf Gaetan. Keine Brettlänge dahinter kam Zane Schweizer ins Ziel. Doch mit 7 Sekunden Verspätung auf Zane kam dann Casper Steinfath ins Ziel; ein paar Taktische Fehler liessen ihn zurückfallen wie er auf seiner Facebookseite verlautete.

Annabel Anderson vs. Sonni Hönscheid

Das Annabel Anderson eine Top-Paddlerin ist und oft in den Top 10 bei den Männern platziert ist (so auch im Longdistance in Bilboa) ist allgemein bekannt. Auch Sonni Hönscheid welche in allen Europäischen Rennen mit ihren Leistungen immer sehr dominant ist, und bei den Frauen ohne Probleme immer gewinnt, wird nun auch zur Gefahr so mancher SUP-Racerin. So wurde das erste Aufeinandertreffen von Sonni und Annabel mit Spannung erwartet. Annabels 8 Minuten Vorsprung auf Sonni lassen dann auch erahnen, in welcher physischen Verfassung sie ist. Sonni paddelte ihren zweiten Platz dennoch mit 5 Minuten Vorsprung auf die 3. platziert ein. Der Ausgang des Longdistance Rennen bei den Frauen war also alles andere als knapp. Interessant wäre bestimmt gewesen hatten wir Olivia Piana noch mit dabei gehabt. Sie war aber im Happy Summer SUP Race in Belgien mit dabei wo sie auch Promt gewann. Ebenfalls von Deutschland nach Bilboa angereist war Noealni Sach welche hier im Baskenland erste Erfahrungen an einem Weltcup sammeln konnte.

Manca Notar trotz Krankheit stark

Die internationale SUP-Racering aus Slowenien, Manca Notar konnte am Samstag auf Grund einer Infektion nicht zum Longdistance Rennen antreten. Zeigte am Sonntag am Sprintrennen aber eine hervorragende Leistung und konnte sich hinter Sonni Hönscheid und Annabel Anderson platzieren. Manca Notar wir diesen Sommer auch einige Rennen auf Hawaii bestreiten.

Manca-Notar-Annabel-Anderson-Sonni-Hoenscheid

Manca Notar trotz Ausfall im Longdistance in der Wertung Foto©Marko Notar

 Resultate

Longdistance 18km

Herren
1. Connor Baxter – 2:00:43
2. Gaetan Sene – 2:00:48
3. Eric Terrien – 2:00:49
4. Zane Schweitzer – 2:00:50
5. Casper Steinfath – 2:00:57
6. Roman Frejo – 2:01:00
7. Ollie Shilston – 2:01:06
9. Edouard Garcia – 2:03:37
10. Branislav Sramek – 2:04:14

Frauen
1. Annabel Anderson – 2:03:29
2. Sonni Hönscheid – 2:11:54
3. Laura Quetglas – 2:16:53
4. Marie Buchanan – 2:18:00
5. Faustine Merret – 2:19:20
6. Noelani Sach – 2:36:18
7. Isabel Sebastio – 2:40:10

Sprint Race

Herren
1. Connor Baxter
2. Zane Schweitzer
3. Casper Steinfath
Frauen
1. Annabel Anderson
2. Sonni Hönscheid
3. Manca Notar

Standup-world-series-frauen-sprint-race

Frauen Sprintrennen Foto©Marko Notar

Gesamtresultate

Herren
1. Connor Baxter
2. Zane Schweitzer
3. Gaetan Sene
4. Casper Steinfath
5. Eric Terrien

Frauen
1. Annabel Anderson
2. Sonni Hönscheid
3. TBA
4. TBA
5. Manca Notar

Frauen_Power_in_Bilbao

Frauen Power in Bilbao Foto©Watermanleague

Tags: , , , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top