sup shop
Stand Up Magazin Abo

SUP Race Porto Adriano mit Peter Bartl

Es war ein gutes SUP Wochenende aus deutsch österreichischer Sicht. Bei den Herren Stand Peter Bartl aus Österreich zu obers auf dem Podest und bei den Frauen die Deutsche  Sonni Hönscheid. Wir gratulieren den beiden ganz herzlich und bedanken uns bei Peter Bartl für seine Impressionen:

herren_sieger_SUP-Rennen_mallorca

Peter Bartl ganz oben

siegerinnen_sup-race_marbella

Sonni Hönscheid toller Sieg in Spanien

“In Europa beginnt die SUP Race- Saison normalerweise mit ansteigenden Temperaturen im Frühling. Für mich war es dieses Wochenende soweit, das erste internationale SUP Race stand bevor auf der Baleareninsel Mallorca. Der Veranstalter Mar Balear in Port Adriano zog hier eine tolle Veranstaltung auf.
Nach dem pünktlichen Briefing erfolgte der Start zum Long Distance Race am Samstag, dem 27. April um 10 Uhr vormittag. Ich versuchte sogleich mit möglichst hoher Anfangsgeschwindigkeit ein bisschen vorne weg zu kommen und konnte meine Führung um die Inseln und auf fast der gesamten Streckenlänge bis etwa 500 Meter vor dem Ziel halten. Ein Sturz im bewegten Wasser kostete mir aber zuviel Zeit und der Spanier Roman Frejo zog an mir vorbei und konnte den Sieg im über 12 Kilometer langen Rennen heimfahren. Mit Sicherheitsabstand folgten die Italiener Paolo Marconi und Fabrizio Gasbarro. Die Bedingungen hatten mich voll gefordert und ich war vor allem mental an meine Grenzen gekommen, weil die ewige Konzentration im bewegten Wasser unendlich viel Kraft kostet und etwas ist, das ich nicht jeden Tag trainiere.
Am Sonntag standen dann die Sprint Races auf dem Programm. Auf 3 verschiedenen Sprintdistanzen sollte der schnellste Paddler/ die schnellste Paddlerin eruiert werden. Ich konnte die ersten beiden Distanzen für mich entscheiden, so kam ich nach teils nicht optimalem Start doch immer recht gut nach vorne weg, mein JP Board machte auch richtig gut Meter. Mein Konkurrent Roman Frejo zeigte Nerven, er hatte auch nicht unbedingt das schnellste Board zur Verfügung im Sprint, und so konnte ich mit einem Sieg im Sprint und einem zweiten Platz im Long Distance die Overall Wertung für mich entscheiden. Es freut mich natürlich besonders, mit meinem neuen Board vom Ausrüster JP-Australia gleich ein internationales SUP Race erstmals gewonnen zu haben.”

start_sup_race_porto_adriano_2013

Start zum Rennen

porto_adriano_sup_race_2013

An der Boje

sup-rennen-marbella

Im Start / Zielraum

Special Thanks to Mar Balear for the Pictures

Fotos: © Mar Balear

Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top