sup shop
Stand Up Magazin Abo

Jamie Mitchells Survivor Race am Lostmills

Jamie_Mitchell_survivor_raceMistral hat entschieden ihre Inflatable Weltmeisterschaften zu verschieben auf ein späteres Datum zu verschieben. Deshalb hat das Organisationskomitee des Lost Mills SUP Rennens kurzerhand entschieden ein neuartiges Rennen als Ersatz im Evetnt aufzunehmen: Das Jamie Mitchell Survivor Race. Die Preisgelder mit 6500 US$ bleiben auch für diesen neuen Wettkampf gleich.

Das mit 6500 $ dotierte “Survivor Race” wird mit Sicherheit eines der Höhepunkte des diesjährigen “Lost Mills” Event. Es ist ein extrem spannendes SUP Rennen, das vorallem die Ausdauer, Strategie und das Können jedes Einzelnen Paddlers herausfordert.

Das “Survivor Race”Format wurde vom Australier Jamie Mitchell entwickelt welcher das bekannte Molokai2Oahu Paddelrennen von Hawaii als Pronepaddler 10 Jahre hintereinander gewonnen hat. In diesem einzigartigen SUP Rennen müssen die Fahrer in mehreren Ausscheidungsrennen gegeneinander antreten, in denen die jeweils 10 letztplatzierten Athleten ausscheiden und die Vorderplatzierten sprichwörtlich als “survive” in die nächste Runde einzuziehen.

Wenn zum Beispiel 50 Paddler gegeneinander antreten, dann würde es 5 Ausscheidungsrennen geben. In der ersten Runde starten alle 50 Paddler gemeinsam und die 10 letztplatzierten scheiden aus. In der nächsten Runde würden wir dann noch 40 Fahrer starten und die 10 die als letztes die Ziellinie überqueren scheiden wieder aus. So wird es dann weitergehen bis nur noch die letzten 10 “Survivor”übrig sind um dann schließlich das Finale zu bestreiten und den Gewinner zu küren.

Um den Ruhm und das Preisgeld zu verdienen muss man also mindestens 5 Rennen absolvieren. Abhängig von der Starterzahl könnten auch noch Qualifizierungsrennen für das eigentliche “Survivor Race”auf die Teilnehmer am Lost Mills zukommen.

Jede Runde des Rennens wird über eine Kurzdistanz von ca. 800 Metern gehen, was die Rennen zu echten “Sprints” macht. Als würde das nicht schon Herausforderung genug sein gibt es auch noch sehr kurze Pausen zwischen den einzelnen Rennen. Den Fahrern bleiben nur wenige Minuten um Luft zu holen und um sich auf die nächste Runde vorzubereiten.

Das “Survivor Race” ist vorallem für die Zuschauer sehr interessant da für non-stop direkt am Ufers gesorgt ist. Während es für die einzelnen Fahrer zu einem buchstäblichen Überlebenskampf der Fittesten wird.

Das “Survivor Race” wird mit 12’6 Inflatables gepaddelt welche von Mistral gestellt werden sofern man kein eigenes hat.

Startgebühren: 25 US$ / 20€

Preisgeld Total: 6.500 US$

Elite Herren

1. Preis 2.000 US$

2. Preis 1.000 US$

3. Preis 500 US$

4. Preis 300 US$

5. Preis 200 US$

Elite Damen

1. 1.000 US$

2. 600 US$

3. 500 US$

4. 300 US$

5. 100 US$

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top