sup shop
Stand Up Magazin Abo

Peter Bartl Ausbildungen zum SUP- Instruktor – Gosdorf

SUP – Ausbildung Level I (incl. ISA Zertifikat)
Gosdorf/ Röcksee – Steiermark –Austria : 11. Bis 14. April 2013 (Donnerstag bis Sonntag)

Lehrziel und Ausbildungshintergrund:
Das Ziel ist die Ausbildung von kompetenten SUP Instruktoren, die durch ausreichendes Eigenkönnen und Wissen in der Lage sind, je nach Anspruch und Ausbildungsgrad im Flachwasser, im bewegten bzw. fließenden Wasser (Fluss) bis Zahmwasser 1in einer SUP- Schule Anfänger bis mäßig Fortgeschrittene zu unterrichten, als auch in SUP- Surfcamps eigenständig Gruppen zu schulen. Unsere Ausbildung ist von Austrian Surfing, dem österreichischen Wellenreitverband und der ISA (International Surf Association), offiziell anerkannt. Mit SUP- Stand Up Paddeln investiert ihr in eine neue Sportart, die sich gerade in Europa als Trendsportart etabliert mit einer der etabliertesten Ausbildungen weltweit. Bis Juli 2012 haben wir etwa 100 Personen im deutschsprachigen Raum ausgebildet.

Ausbildungsort: Röcksee in Gosdorf
Der praktische Teil der Ausbildung findet am Röcksee sowie auf dem Fluss Mur statt. Theoretischer Unterricht, Unterbringung und Verpflegung beim Gasthaus Röck befindet sich direkt am See. Auf Wunsch empfehlen wir euch auch alternative Angebote für die Übernachtung.

Anreise:
Bahn: erkundigt euch nach Angeboten wie etwa “Sparschiene” bei euren nationalen Bahnlinien.
Anreise über Graz – Spielfeld- Misselsdorf- Gosdorf. Ein Shuttle holt euch nach Absprache in Gosdorf ab.
Auto: Graz- Leibnitz- Abfahrt Gersorf (nahe Grenze Slowenien)- Mureck- in Misselsdorf rechts Richtung Röcksee (gut beschildert)

Kurskosten und Leistungen
– 4 Tage Ausbildung, Prüfungsgebühr, alle Lehrunterlagen und Lehrmaterialien (Skripten, Arbeitsblätter, etc.) (in deutsch)
– Lehrmaterialien der ISA als PDF- Skript (in englisch)
– Jahresmitgliedschaft in der ASUPA (Austrian SUP Association)
– Jahresmitgliedschaft in der ISA (International Surf Association)
– Update-Service: da Wissen dynamisch ist, und SUP am Anfang seiner Entwicklung steht, sind wir ständig bemüht, neue Erkenntnisse in unsere Skripten einfließen zu lassen. Ihr bekommt jede neue Version als PDF zugeschickt und bleibt so ständig am neuesten Wissensstand. Wir sehen uns nicht nur als Ausbildungsorganisation, die eine einmalige Leistung anbietet, sondern als Schnittstelle zwischen unseren SUP-Instruktoren und den Camps und Surfschulen. Wir unterstützen Euch also auch bei der Jobsuche und Eurem weiteren Leben als Surfer, SUP Instruktor und Freund von der ASUPA und Austrian Surfing (AS).

Kosten SUP Ausbildung (incl. ISA Zertifikat): 370 €
Boardverleih (4 Tage, mit oder ohne Paddel): 80 €
(Zusatzboardversicherung auf Wunsch möglich)
Unterkunft und Verpflegung ist im Preis nicht enthalten. Wir geben euch einige Unterkünfte vor Ort bekannt, Campingplatz sowie Zimmer sind direkt vor Ort zu beziehen.
Kursbeginn: Donnerstag 9.00 Uhr
Kursende: Sonntag 16.00 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen:
– Anmeldung per e-mail an: bartl@be-training.at
– Bezahlung der Kursgebühr (Anzahlung um sich den Kursplatz zu sichern: € 200,- Restzahlung bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn)
Gültige Rettungsschwimmer-Lizenz (Österreichische Wasserrettung oder gleichwertige Ausbildung) kann auch nachgeholt werden.
– Gültiger Erste-Hilfe-Grundkurs oder Erste-Hilfe-Wiederholungskurs des Österreichischen Roten Kreuzes oder gleichwertige Ausbildung (www.roteskreuz.at, www.drk.de, www.redcross.ch, etc.) Führerschein reicht.
 Eigenkönnen für die Ausbildung Level I See
– 4 Grundpaddelschläge sicher anwenden
– Einseitiges Paddeln geradeaus (linkshand und rechtshand)
– fortgeschrittene Technik beim Paddelbasisschlag
– ausreichende konditionelle Fähigkeiten
Prüfungen:
-praktische Prüfung und Lehrauftritte mit permanentem Prüfcharakter – mündliche Prüfungen über alle Bereiche der Skripten – Unterrichtspraxis: Unterricht von Theoriethemen und praktischer Unterricht – Eigenkönnen auf diversen SUP- Boards (10 bis 12.6 )
Inhalt der Kurse:
– Verbesserung des Eigenkönnens
– Praktischer Unterricht auf See und Fluss
– Theoretischer Unterricht
– SUP- Paddeln im Fließwasser
– Lehrauftritte und Sammeln von Lehrerfahrung

Inhaltsverzeichnis (Kurzfassung):
1. DEFINITION DES BEGRIFFES „STAND UP PADDLE- SURFEN“
2. UNTERRICHTSLEHRE
3. ORGANISATION VON KURSEN UND GUIDINGS
4. MATERIALKUNDE
5. SUP- TECHNIKEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
6. STAND UP PADDELN IM FLIESSWASSER/ AM MEER
7. WETTERKUNDE
8. ALLGEMEINE REGELN UND SICHERHEITSVORKEHRUGEN
9. TRAININGSLEHRE
10. ERSTE HILFE UND RETTUNGSTECHNIKEN BEI SUP
11. SUP- WORKOUT- REHABILITATION- ENTSPANNUNG
12. SPRACHE DES STAND UP PADDLE- SURFING – TERMINOLOGIE

Stornogebühren:
Bis 2 Monate vor Ausbildungsbeginn ist die Stornierung kostenfrei, bei Stornierung innerhalb von 2 Monaten bis 3 Wochen wird die Anzahlung (200 €) einbehalten. Umbuchungen, Platzwechsel sind im Normalfall auf Kulanz möglich. Fragen bitte an. bartl@be-training.at
Überweisungen bitte an folgendes Konto:
Österreichischer SUP Verband / Ausbildungen
Steiermärkische Sparkasse
Ktn: 0004111605
BLZ: 20815 IBAN: AT472081500004111605
BIC: STSPAT2G
Adresse für Bic und IBAN Überweisungen:
SUP Verband Ausbildungen
Ratzenau 26
8482 Gosdorf

Tags: , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top