sup shop
Stand Up Magazin Abo

German SUP Challenge – Das Finale

Night-SUP

Am vergangenen Wochenende fand, mit dem Nightflight SUP Sprint an der Wakeboard Anlage Berlin Grossbeeren, der fünfte und letzte Tourstop der Superflavor German SUP Challenge 2011 statt.
Insgesamt wagten sich am Finaltag der grössten SUP Race Serie Deutschlands über 30 Aktive in die von einer 50.000 Watt Flutlichtanlage erleuchteten Flachwasser-Arena.
Auf speziell illuminierten SUP Boards wurde auf der Ringarena von Grossbeeren bei Berlin gefightet. In der Fun Class im K.O. System über eine Distanz von 800m, in der Race Class über die Sprintdistanz von 2400m.
Da in der Fun Class auf einheitlichen Naish Nalu 11.6 gestartet wurde, war für das erlangen der nächsten Rund eine ausgefeilte Paddeltechnik oder an die Regellegalität grenzender Körper- und Boardeinsatz von Nöten. Vor allem in den Kurven kam es zu spektakulären Szenen, die das anfeuernde Publikum aus den Sitzen riss und den einen oder anderen Stand Up Paddler bei zu riskanten Manövern vom Board fegte.

In der Race Class kam es zu einem erbitterten Zweikampf zwischen dem amtierenden Deutschen Meister Olaf Schwarz und dem aus Dänemark angereisten Adam Malling, aus welchem Schwarz als Sieger hervor ging. Leicht abgeschlagen landeten die Berliner Christian Hahn und Andreas Wolter auf den Plätzen drei und vier.

Bei den Damen konnte Corinna Hahn Ihren SUP Challenge Gesamt-Titel des Vorjahres verteidigen obwohl sie nur auf Platz zwei hinter Christina Bauer und vor Caralina Malling aus Dänemark landete.

Unter dem Berliner Sternenhimmel war der Nightflight SUP Sprint das Highlight der deutschen SUP Race Saison. Die Teilnehmer wie auch der Berliner Veranstalter Superflavor waren über glücklich mit der regen Beteiligung an den SUP Veranstaltungen der German SUP Challenge 2011 und freuen sich auf die neue Race Saison 2012 welche im April beginnen wird.
Weitere Info unter: www.german-sup-challenge.com

Ranking – GSC 2011 – Superflavor Nightflight SUP Sprint

Race Class Männer:

1. Adam Malling
2. Christian Hahn
3. Olaf Schwarz

Olaf-Schwarz_Adam-Malling_Christian-Hahn

 

 

 

 

 

 

Fun Class Männer:
1 Adam Malling
2 Andreas Wolter
3 Ole Schwarz

Race Class Girls:
1 Christina Bauer
2 Corinna Hahn
3 Caralina Malling

Gesamtwertung und Sieger der Superflavor German SUP Challenge 2011

Race Class Man: 1. Adam Malling/2. Christian Hahn/3. Olaf Schwarz
Race Class Woman: 1. Corinna Hahn/2. Caralina Malling/3. Christina Bauer
Fun Class Man: 1. Ole Schwarz/2. Michael Pongratz /3. Samuel Ludwig
Fun Class Woman: 1. Manuela Naumann /2. Alexandra Freyer /3.Daniela Langhans

Susanne-Malling_Corinna-Hahn_Christina-Bauer

 

 

 

 

 

 

Die German SUP Challenge 2011
Die German SUP Challenge geht in die zweite Runde. Nach den führenden Nationen im Stand Up Paddling, den USA, Japan Frankreich und Spanien, treten wir mit der German SUP Challenge 2011 den Beweis an, dass auch Deutschland seine Paddle Surf Talente besitzt.Im vergangenen Jahr als neuer Trendsport aus den USA gefeiert, ist Stand Up Paddling zur am schnellsten wachsenden Wassersportart der Welt geworden. SUP ist sehr facettenreich und jede dieser Facetten hat ihre eigenen Reize. Genau aus diesem Grund ist jedes Event im Rahmen der German SUP Challenge ein Unikat. Mal geht es um die Bewältigung von langen Strecken, mal um einen Kopf an Kopf Sprint bei Nacht und ein anders Mal um ein hochfrequentes Rennen gegen die Zeit. Die German Stand Up Paddle Challenge ist eine Serie von SUP Events die im weltweiten Vergleich Ihres Gleichen sucht. Dabei werden Paddler die gerade Ihre ersten Stehversuche mit Board und Paddle absolviert haben genauso gefordert, wie die internationale Elite im Stand Up Paddling.

 

German-SUP-Challenge-finale



——–


Tags: , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top