sup shop
Stand Up Magazin Abo

German SUP Challenge Paddle Cologne 2011

German_SUP_Challenge_Banner

14.05.2011, beim zweiten Tourstop der Deutschland Tour auf dem Fühlinger See in Köln, traf sich wieder die ges. Deutsche SUP Szene plus hochkarätige internationale Konkurrenz um bei “Paddle Cologne 2011″ auf einem 3,2 Km langen Rundkurs über den Fühlinger See ihre Sieger zu ermitteln. Auf dem Gelände des Outdoor Paradieses “Blackfoot Beach” genau am See gelegen, wurde im Rahmen der German SUP Challenge 2011 der zweite Tourstop abgehalten.

Frauen_SUP_German_SUP_Challenge

Es wurden in zwei Kategorieren gestartet, in der Fun Klasse und in der Profi Race Klasse. Gestartet wurde am Strand des Blackfoot Beach, die Sportler mussten einen Beach Start durchführen, d.h. Sie standen knietief im Wasser, beide Hände am Board und nach dem Startkommando sprangen alle aufs Board und nahmen die Strecke in Angriff.

Markus_Perrevoort_am_German_SUP_ChallengeWie zuletzt beim Weltcup in Podersdorf / Österreich, misslang dem Rheinenser Markus Perrevoort wieder der Start, im allgemeinen Gedränge kurz nach dem Aufspringen, bekam Perrevoort ein Paddel an die Schulter und er verlor das Gleichgewicht und fiel ins Wasser zurück. Wieder aufgestiegen musste Perrevoort fast am Ende des Feldes, das Rennen wieder aufnehmen. Im Führung lag der Gewinner des letztjährigen Jever Weltcups in der Naish Class, Olaf Schwarz, vor dem starken dänischen Naish Team Fahrer, Adam Malling. Es folgten die Superflavor Team Fahrer und beiden Erstplatzierten der letztjährigen German SUP Tour, Andreas Wolter und Christian Hahn. Dank seines paddlerischen Vermögens konnte Markus Perrevoort sich im Feld schnell nach vorne durchschieben und lag nach 2 km auf dem dritten Platz. Vor der entschiedenen letzten Grade lagen nun der starke Dänische Fahrer vom Team Naish,Adam Malling und Olaf Schwarz vor Markus Perrevoort auf den Podiumsplätzen.Start_German_SUP_Challenge

Die beiden in Führung liegenden Fahrer fuhren als Team erstmal weiter und hielten Perrevoort auf Distanz, der Abstand von ca 30 Meter schmolz leider nicht, so beherzt der Rheinenser auch fuhr, so langsam machten es sich bemerkbar, das Perrevoort das halbe Rennen brauchte um überhaupt wieder auf einen Podiumsplatz vorzufahren. Im Schlussspurt liess Olaf Schwarz dem Dänen Adam Malling keine Chance und siegte beim Paddle Cologne 2011, Markus Perrevoort kam als Dritter ins Ziel, gefolgt von Andreas Wolter, der sich stark verbessert gegenüber seinen abschneiden beim ersten Tourstop in Berlin zeigte und eine sehr starke Performance auf dem 14 Sprinter Board von Imagine hinlegte. Als Fazit: tolle Veranstaltung, wieder einmal toll organisiert von der Agentur creamcream aus Berlin und das bei einer super Location, dem Blackfoot Beach Ressort am Fühlinger See im schönen Köln.

Resultate

Gewinnerinnen am German SUP Challenge

The Sieger Ladies

RACE CLASS

Damen

1. Andrea Moravcova
2. Corinna Hahn
3. Christina Bauer

Herren

1. Olaf Schwarz.
2. Adam Malling
3. Markus Perrevoort

Gewinner_German_SUP_Challenge

Die Sieger Jungs

FUN CLASS

Damen

1. Manuela Naumann
2. Katrin Schäfer
3. Sarah Lykke

Herren

1. Nicolaj Jorgonson
2. Malte Mäsgen
3. Ole Schwarz

Stand_Up_Paddel_Rennen_Blackfoot_Beach

Blackfoot Beach

Bilder: Mr. Obarns

Tags: , , , , , , ,

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top