sup shop
Stand Up Magazin Abo

SUP-EXPO in Nürnberg

SUP EXPO 2010

Die SUP-Messe ist eine neue Fachmesse unter dem Deckmantel der Kanumesse. SUP ist die Kurzform für Stand-Up-Paddling, Paddeln auf einer Art Surfbrett, es stammt aus Amerika und erobert jetzt gerade den Globus. Stand-UP-Padling ist die derzeit am schnellsten wachsende Sportart, diese Entwicklung wird mit der neuen SUP-expo noch verstärkt. Europa ist nach den USA der nächstgrößte Markt, die SUP-expo liegt im Zentrum Europas. Die Besucher und Aussteller kommen aus dem Inland, aus Europa und aus Übersee, ohne Frage wird die SUP-expo deshalb in kürzester Zeit zur wichtigsten Fachmesse dieser Art außerhalb USA entwickeln.

Die SUP-expo findet jährlich im internationalen Messezentrum Nürnberg statt, sie beginnt am 5. Oktober 2010 und dauert 3 Tage, endet also am 7. Oktober. Die SUP-expo ist eine Fachmesse, sie ist nicht öffentlich. An der SUP-expo können Hersteller, Einkäufer und andere Branchenprofis deshalb ungestört ihre Geschäfte abwickeln. An der SUP-expo wird die „Chefetage“ anwesend sein, wichtige Entscheidungen fallen also gleich vor Ort.

Der Eintritt ist kostenlos, es ist jedoch keine öffentliche Verbrauchermesse. Die Registrierung für Einkäufer und Fachbesucher erfolgt vor der Messe auf der Webseite. Dort gibt es auch den Hallenplan, die Ausstellerliste sowie Informationen zu Öffnungszeiten, Anreise, Hotelbuchung und mehr .

Die SUP-expo ist eine geradlinige, schnörkellose Insidermesse, mit Schwerpunkt Hardware- und Funktionsprodukte, der Anteil von Mode bzw. Accessoires wird bewusst gering gehalten.
Die Marktführer des Stand-UP-Paddling stellen aus: Naish, Starboard, Imagine, Bic, Oxbow, Jimmy Lewis, Red-Paddle, dazu Premieren von Dragorossi, Robson und weitere brandneue Labels. SUP-Paddel werden von mindestens einem Dutzend Herstellern aus der ganzen Welt angeboten.

Neben den reinen Produkt- und Neuheiten-Präsentationen gibt es am Camaro-Pool spezielle Demos und Workshops für den interessierten Fachbesucher. Wassersporthändler, Betreiber von Freizeitparks, Bootsvermieter, Eventveranstalter – die wirtschaftlichen Hintergründe und die Erfahrung der Experten steht jedem Besucher der SUP-expo zur Verfügung.

2009 Kanumesse by Peter Linter
Download SUP-expo booklet:
www.kanumesse.de/80/pdf/2010_sup-expo_booklet.pdf

Termin: 5. – 7. Okt. 2010
Ort: Messzentrum Nürnberg
Turnus: jährlich
Eintrittspreis: frei
Fachmesse – keine öffentliche Verbrauchermesse
Die SUP-expo ist Teil der Kanumesse
Webseite: www.SUP-expo.com
Veranstalter: Horst Fürsattel, Kleedorf 37, 91241 Kirchensittenbach, ph: +49 9151 86 22 04, mail: info@SUP-expo.com

Tags: , ,

1 Enlightened Reply

Trackback  •  Comments RSS

  1. Thorsten says:

    Wurde auch Zeit, dass SUP endlich auch in der BRD bekannter wird. Ich werde auf jeden Fall hingehen! Und cooles Magazin- weiter so!

Post a Reply

Your email address will not be published.

Top